Schlagwort: Outfit

Farbberatung: Welches Blau steht dem Herbsttyp? Und wie kombinieren Sie es?

Farbberatung: Welches Blau steht dem Herbsttyp? Modeflüsterin

Pünktlich zum Herbst erreichte mich gleich mehrmals diese Frage: Steht die Farbe Blau dem Herbsttyp? Und wenn ja: Welche Blautöne sind es genau und wie sollten diese am besten kombiniert werden? Vielen Herbst-Farbtypen wird bei der Stilberatung von Blautönen abgeraten. Zu unrecht. Denn der Herbsttyp sollte zwar kalte Blautöne meiden, kann sich jedoch gleich in drei Blau-Farbwelten pudelwohl fühlen.

Welche Blautöne das sind und welche harmonischen Farb-Kombinationen Sie als Herbsttyp damit herstellen können, erfahren Sie in diesem Beitrag. Für alle anderen Leserinnen gibt es zur Einführung eine kleine Farbenlehre zur Farbe Blau – passende Farbtöne für jeden Farbtyp inklusive. Kommen Sie mit in die blaue Herbstwelt?

Wie Sie einen Hosenanzug in der Freizeit tragen – Teil 3: Der ganze Anzug

Wie Sie Ihren Hoseneinzug casual stylen - Modeflüsterin

Ihr Hosenanzug hat ein Doppelleben. Wenn Sie ihn nur beruflich einsetzen, verpassen Sie sein großes modisches Potenzial. Daher meine Empfehlung an Sie: Geben Sie dem ewig konservativen Mode-Klassiker eine zweite Chance! Denn sobald Sie ihn zeitgemäß und lässig kombinieren, können Sie den Hosenanzug in der Freizeit tragen – und liegen damit voll im Trend. Allerdings ist es gar nicht so einfach, dem Hosenanzug seine lässige Seite abzugewinnen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei.

Um Ihnen möglichst viele Beispiele zu zeigen, wie sich ein Hosenanzug auch ganz lässig für den Casual Look kombinieren lässt, habe ich das Blogger-Projekt „Das lässige Doppelleben des Hosenanzugs“ ins Leben gerufen. Zusammen mit 9 Blogger-Kolleginnen stellen wir Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie die Anzughose und die Anzugjacke separat, aber auch den Hosenanzug als Ganzes lässig stylen.

Heute kommt die Kür der dreiteiligen Blog-Serie: Denn heute meistern wir die schwierigste Aufgabe, den ganzen Hosenanzug in ein möglichst lässiges Freizeit-Outfit zu verwandeln. Sie dürfen also gespannt sein auf das Défilé im großen Finale.

Wie Sie einen Hosenanzug lässig stylen – Teil 2: Die Anzugjacke

Wie Sie einen Hosenanzug lässig stylen - Teil 2: Die Anzugjacke - Modeflüsterin

Ein Hosenanzug ist nur für konservative berufliche Anlässe geeignet. Oder etwa nicht? Wie Sie Ihren Hosenanzug lässig stylen, darum geht es im Blogger-Projekt „Das lässige Doppelleben des Hosenanzugs“. Insgesamt 10 Bloggerinnen geben Ihnen Inspirationen, wie Sie Ihrem Hosenanzug ein zweites Leben einhauchen: lässig und modern. Denn es wäre viel zu schade, diesen Mode-Klassiker nur dem Business vorzubehalten. Sowohl Anzughose und Anzugjacke separat, als auch der gesamte Anzug lassen sich ganz herrlich in lässige Freizeit-Outfits integrieren.

Im ersten Teil wurde die Anzughose im Stil-Mix mal sportlich, mal cool oder trendy gestylt. Heute steht der Blazer Ihres Hosenanzugs im Mittelpunkt. Welche spannenden Kombinationen mit der Anzugjacke wir uns für Sie ausgedacht haben? Schnell nachsehen!

Wie Sie einen Hosenanzug lässig kombinieren – Teil 1: Die Anzughose*

Wie Sie einen Hosenazug lässig kominieren - Teil: Die Anzughose lässig stylen - Modeflüsterin

Ein Hosenanzug ist der Inbegriff der konservativen Businessgarderobe. Fast jede Geschäftsfrau hat den Mode-Klassiker im Schrank. Einen Hosenanzug zu kombinieren, gilt als easy: Einfach eine Bluse und Pumps dazu stylen und fertig ist das berufliche Standard-Outfit. Alles langweilig also? Weit gefehlt! Denn in Ihrem Hosenanzug steckt viel mehr, als Sie denken: Sie können den Hosenanzug auch lässig kombinieren.

Es ist viel zu schade, Ihren edlen Büro-Zweiteiler nur für berufliche Zwecke einzusetzen oder ihn gar in der hintersten Ecke des Kleiderschranks zu verstecken. Mein Vorschlag: Aktivieren Sie das lässige Doppelleben Ihres Hosenanzugs! Unser gemeinsames Blogger-Projekt “Das lässige Doppelleben des Hosenanzugs” zeigt, wie’s geht.

100 Inspirationen, wie Sie Streifen im Outfit kombinieren – mal überraschend, mal klassisch, immer modern

100 Ideen, wie Sie Streifen im Outfit kombinieren - Modeflüsterin

Streifen im Outfit kombinieren ist eigentlich ein Kinderspiel. Es scheint fast egal zu sein, wo und wie Sie Streifenmuster im Outfit einsetzen – das Ergebnis ist immer frisch, irgendwie modern und zeitlos zugleich. Denn Streifen sind universell einsetzbar. Sie lassen sich in klassische, sportliche, rockige, avantgardistische, feminine, androgyne, romantische und puristische Outfits gleichermaßen integrieren.

Obwohl Streifen seit Jahrzehnten aus der Mode nicht mehr wegzudenken sind, erfinden sie sich gerne mal wieder neu. Wie in dieser Saison. Und der nächsten. Und wahrscheinlich auch der übernächsten…

Gerade, wenn Sie denken, Sie hätten schon alle Möglichkeiten gesehen, wie Sie Streifen im Outfit kombinieren können, ist da plötzlich dieser eine Look, der Sie völlig überrascht und fasziniert. So erging es mir gerade bei meiner Recherche: Ich habe so viele zauberhafte Streifen-Outfits gefunden!

Also habe ich Ihnen kurzerhand die schönsten Streifen-Looks auf einem Pinterest-Board gesammelt. 100 Inspirationen zum Nachstylen – für jeden Stil und jeden Geschmack. Und ein paar Tipps gibt es auch dazu. Auf in den Streifen-Himmel!

Mode-Minimalismus: In 7 Schritten zur Capsule Wardrobe für den Strand-Urlaub

Capsule Wardroeb für den Strand-Urlaub - Modeflüsterin - Stil, Mode und Wellness für starke Frauen ab 40

Wenn ich in den Sommerurlaub aufbreche, organisiere ich meinen Kofferinhalt wie eine “Capsule Wardrobe” – eine Mini-Basisgarderobe, bei der fast alle Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires zusammenpassen. So ist alles untereinander kombinierbar und ich kann aus wenigen Kleidungsstücken viele Outfits zaubern. Solche Capsule Wardrobes lassen sich für unterschiedliche Anlässe oder Saisons zusammenstellen, auch für den sommerlichen Strand-Urlaub. Wie auch immer Sie das nennen möchten: Das System dahinter erleichtert das Kofferpacken enorm.

Da ich gerade kürzlich so eine Capsule Wardrobe für den Strand-Urlaub kreiert habe, möchte ich Ihnen gerne die 7 Schritte verraten, wie ich dabei vorgehe. Und hoffe natürlich, dass es Sie inspiriert, Ihre eigene Mini-Urlaubsgarderobe zu gestalten. Ich finde nämlich: Mode-Minimalismus ist gerade beim Feriengepäck eine wahre Wohltat!

Als kleines Extra für Newsletter-Empfängerinnen gibt es heute übrigens meine Bekleidungs-Kategorien-Outfit-Matrix zum Download!