Kategorie: Trends und Meinung

Hier finden Sie Wissenswertes zu aktuellen Trends und ganz persönliche Standpunkte der Modeflüsterin zu Themen aus der Mode-Szene. Diskutieren Sie mit!

Vorsicht Trend! 3 gefährliche Herbst-Trends für Frauen 40 plus und wie Sie damit nicht zum Modeopfer werden

Herbst-Trends für Frauen 40 plus - Modeflüsterin - Mode, Stil und Wellbeing für Frauen über 40

Die neuen Modetrends für den Herbst sind derzeit überall präsent. Aber sind diese Herbst-Trends für Frauen 40 plus überhaupt tragbar? Und wenn ja: wie? Gerade bei Modetrends sollten Sie erstens sicher sein, dass sie Ihnen überhaupt stehen und zweitens wissen, wie Sie sie als Frau über 40 stylen. Jugendlich ist gut. Zu jung ist schlecht. Und sieht ein Look aus, als wären Sie Jahrzehnte stehen geblieben, geht das ja ohnehin gar nicht. Wer möchte schon ein Modeopfer sein?

Ich greife für Sie heute einmal 3 Herbst-Trends heraus, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Sie sie schon im Schrank haben. Da diese Trends eigentlich schon einmal da waren. Allerdings: Jetzt werden sie auf eine bestimmte Weise kombiniert. Und das wiederum erhöht die Gefahr für Fashion Fauxpas beträchtlich.

Meine heutigen Tipps sollen Ihnen dabei helfen, dass Sie in den Herbst-Trends garantiert auch als Frau über 40 zeitgemäß und stilvoll aussehen – falls Sie sie überhaupt tragen wollen.

Trendy und bequeme Sommer-Schuhe: Pantoletten, Mules und Espadrilles

Trendy und bequeme Sommer-Schuhe: Pantoletten, Mules und Espadrilles

Wenn es einen Sommer-Schuh-Trend gibt, dann sind das in diesem Jahr vor allem drei Schuh-Typen: Pantoletten, Mules und Espadrilles. Alle drei Schuharten sind eigentlich Klassiker. Denn es gibt sie schon eine gefühlte Ewigkeit. Warum sind sie also immer wieder an der Front der Sommer-Schuh-Trends zu finden? Ganz einfach: Sie sind nicht nur trendy, sondern auch herrlich bequem. Und Sie lassen sich glänzend kombinieren – speziell auch für kräftigere Beine und Fesseln.

Darüber hinaus gibt es sie in vielfältigen Formen: mit flachem Absatz, Block-, Pfennig- oder Keilabsatz und auch mit Plateau-Modellen oder mit attraktiven Schnürungen. Was will das Schuh-Herz mehr? Egal ob Sie lieber Hosen, Röcke oder Kleider tragen – mit diesen Sommer-Schuhen werden Sie ganz viele Ihrer Outfits modern stylen können.

Welche der Schuhe Ihre neuen Sommer-Lieblinge werden könnten? Das können Sie entscheiden, wenn Sie diesen Betrag gelesen haben.

Outfit-Analyse: Eine Bluse mit Statement-Ärmeln und ein kleines Ratespiel

Bluse mit Statement-Ärmeln - Outfit-Analyse - Modeflüsterin - Mode, Stil und Well-being für starke Frauen 40 plus

Sie sind Ihnen bestimmte schon aufgefallen: die neuen Blusen mit den abenteuerlichsten Ärmelformen – kurz gesagt: Statement-Ärmeln. Was aber geschieht, wenn ein eigentlich sportlich-purer Stiltyp eine solche üppige Bluse mit Rüschen oder Volants am Ärmel tragen möchte? Oft ist es genau das, was Anja alias der „Schminktante“ passiert ist: Sie fühlen sich nicht hundertprozentig wohl in Ihrer Haut. Und Sie wissen nicht wirklich, woran das liegt.

Das schreit natürlich nach einer Outfit-Analyse. Und so wurde aus einem kollegialen Hilferuf von Anja eine ausführliche Erforschung ihres neuen Looks mit Statement-Ärmeln. Und da es so viel Spaß macht, machen wir noch ein kleines Ratespiel vorweg. Sind Sie dabei?

Stil-Ansichten: Ein Interview über Moderegeln und was Kleidung mit Lebensklugheit zu tun hat

Mode-Ansichten - Die Modeflüsterin im Interview über Moderegeln, Stil für Frauen über 40 und mehr

Wenn mich eine liebe Blogger-Kollegin zum Interview über Mode und Stil einlädt, kann ich nicht Nein sagen. Wenn diese Bloggerin auch noch Cla heißt, den Blog „Glam Up Your Lifestyle“ betreibt und damit meine Kollegin von den Lady.Bloggers ist, dann sowieso nicht.

Denn Clas Stil hat eine ganz eigene Handschrift, die ich sehr liebe. Er ist modern, klar, reduziert und dennoch sehr feminin. Man könnte fast sagen, dass Cla die feminine Version meines eigenen, androgynen Stils ist. Zumindest gibt es sehr viele modische Parallelen zwischen uns.

Und so ergab sich ein abwechslungsreiches, teils philosophisches Gespräch über Stilregeln, Kindheitsträume und angewandte Kunst. Und warum Kleidung auch irgendwie etwas mit Lebensklugheit zu tun hat.

Fashion-Trend oder Glaskugel: Welche Kleidungsstücke sind wirklich begehrt?

Ein rosa Blouson aus schimmerndem Material ist ein Trendteil, das noch lange in Mode sein wird - so die Google-Experten.

Mode-Trends vorauszusehen, ist immer ein Spiel mit dem Risiko. Dennoch passiert nach jeder Fashionweek genau das: Die Modeexperten – darunter Modemagazine, Blogs und große Modehäuser – interpretieren die Kreationen vom Laufsteg, um die kommenden Mode-Trends herauszufiltern. Das heißt aber noch lange nicht, dass die ausgerufenen Trend-Kleidungsstücke auch tatsächlich vom Konsumenten nachgefragt werden.

Denn manchmal kommt es ganz anders. Die heißesten, vorhergesagten Trends bleiben aus. Oder Kleidungsstücke werden plötzlich zum Mode-Trend und keiner weiß warum – bis auf ein kleines Team bei Google. Dort werden nämlich regelmäßig die Suchanfragen zu bestimmten Themen ausgewertet. Gerade hat Google wieder eine Such-Auswertung zum Thema Mode veröffentlicht. Wollen Sie wissen, welcher Fashion-Trend wirklich kommt? Und was dann auch länger bleibt? Da ich solche Leserinnen-Fragen sehr häufig erhalte, habe ich mir die Google-Studie einmal näher angesehen…