Fröhliche Weihnachten und was modische Freiheit mit Lernen zu tun hat

Modische Freiheit und Lernen - Modeflüsterin

Liebe Leserin der Modeflüsterin,

es ist soweit: Weihnachten naht und die Modeflüsterin geht in ihre jährliche Winterpause.

Nach 45 Beiträgen mit Mode- und Stil-Tipps, weit mehr als 100 Illustrationen sowie über 1.200 Kommentaren und unzähligen weiteren Leserinnen-Anfragen ist es wieder an der Zeit, um ein wenig Abstand zu gewinnen. Um sich zu regenerieren und über neue Ideen nachzudenken.

Und natürlich werde ich auch – inspiriert durch Ihre Antworten aus der Advents-Verlosung – nach Wegen suchen, wie ich Sie auf Ihrer modischen Reise weiter unterstützen kann… Am Ende dieses Beitrags finden Sie übrigens die Gewinnerinnen der Verlosung!

Zuvor möchte ich aber noch ein paar Gedanken mit Ihnen teilen, die mich im Jahr 2017 bewegt haben. Dabei geht es um modische Freiheit und was das aus meiner Sicht mit Lernen, Wertschätzung und Liebe zu tun hat.

Die Modeflüsterin soll ein Ort der Lebensfreude sein.

Ich möchte die Modeflüsterin für Sie zu einem Ort machen, an dem sich die Welt um die schönen Dinge des Lebens dreht, an dem Sie Kraft tanken können. An dem Sie höflich, respektvoll und wertschätzend miteinander umgehen, sich gegenseitig helfen. An dem die unendliche Vielfalt an Stilen, Figuren und Vorlieben als Bereicherung betrachtet wird. Und – ganz wichtig – an dem es viele Aha-Erlebnisse gibt, die Ihnen noch mehr modisches Selbstbewusstsein und Lebensfreude bringen.

Wenn dann noch ein bisschen Fröhlichkeit und Humor dazukommen, bin ich glücklich. Dafür steht die Modeflüsterin. Dafür arbeite ich Tag für Tag mit Leidenschaft.

Ich freue mich sehr, dass diese Haltung offensichtlich von Ihnen honoriert wird. Denn die Modeflüsterin ist im vergangenen Jahr weiter gewachsen – teilweise finden weit über 100.000 Leserinnen monatlich auf den Blog! Darüber hinaus bestätigt die erneute Aufnahme in das Web-Adressbuch Deutschland 2018, dass die Modeflüsterin nach wie vor zu den 5.000 besten Webseiten in Deutschland zählt.

Was mich aber besonders stolz macht: Zwischenzeitlich haben weit über 9.600 Leserinnen meinen Newsletter abonniert. Und das ist ein echter Vertrauensbeweis, für den ich Ihnen unglaublich dankbar bin!

Modische Freiheit - Dankeschön - Modeflüsterin

Herausforderungen sind Chancen, Freiheit und Liebe zu gewinnen.

Natürlich stellt mich dieser Erfolg auch vor neue Herausforderungen: Vor allem das Thema “Zeit und finanzielle Ressourcen” beschäftigt mich derzeit sehr. Aber was wäre das Leben ohne ein paar Zwischenprüfungen?

Wir wachsen an unseren Herausforderungen, heißt es immer. Jede überstandene Krise macht uns stärker, weiser, demütiger, dankbarer. Wir lernen an den Schwierigkeiten, die wir überwinden. Oftmals ist es unsere eigene Angst, die es zu meistern gilt. Wenn wir das schaffen, ist der Weg frei – frei für neue Möglichkeiten.

Freiheit. Die Wahl zu haben. In jeder Sekunde des Lebens die Entscheidung treffen zu können, die Weichen anders zu stellen. Und zwar in jedem Alter! Diese persönliche Freiheit ist der wahre Luxus unserer Gesellschaft. In Freiheit gemessen sind wir alle reich.

Allerdings gibt es diese Art der Freiheit nicht umsonst. Auch ist sie niemals grenzenlos. Schon Nelson Mandela sagte dazu:

“Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert.”

Und somit macht uns jede Lehrstunde des Lebens reicher, freier, selbstbestimmter. Sie hilft uns dabei, die Leichtigkeit des Seins zu entdecken und unseren eigenen Ausdruck zu finden. Und sie fördert unsere Fähigkeit, auch andere Menschen in ihrem eigenen freien Wirken zu respektieren und zu unterstützen.

Erst in dieser Freiheit kann sich Liebe entwickeln. Denn:

“Liebe ist das Kind der Freiheit.”
(Erich Fromm)

Gerade zum Fest der Liebe ist es wichtig, sich vor Augen zu führen, welchen Nährboden die Liebe braucht. Es ist das lebenslange Lernen und Wachsen, das uns frei macht. Und das es uns ermöglicht, auf andere Menschen mit Respekt und Wertschätzung zuzugehen. Sodass Liebe entstehen kann.

Modische Freiheit macht reich - Modeflüsterin

Sich modisch auszudrücken, ist eine Form der Freiheit – modische Freiheit.

Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich: Und was hat das alles mit Mode zu tun?

Sehr viel! Denn unsere freiheitliche Gesellschaft ermöglicht es Ihnen und mir, unseren freien Ausdruck in der Mode zu finden und überhaupt erst zu leben. Das ist der pure Luxus. Doch dazu müssen wir erst lernen, mit dieser modischen Freiheit umzugehen, ihre Möglichkeiten und Grenzen auszuloten.

Oft sind es Lebenskrisen oder Zeiten der größten Unzufriedenheit, die Sie zu den besten Erkenntnissen führen. Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen, mit dem eigenen Körper, mit dem überfüllten Kleiderschrank oder mit dem Gefühl, nicht das Beste aus sich zu machen. Oder ein neuer Lebensabschnitt lässt Sie deutlich spüren, dass Ihre Kleidung nicht mehr zu Ihnen passt.

Diese Gefühle sind positiv. Denn sie sind Signale, die Ihnen das Leben sendet, damit Sie sich weiterentwickeln.

Ihren eigenen Stil, Ihre ganz individuellen, ästhetischen Prinzipien können Sie lernen. Alles was Sie dazu tun müssen: die Entscheidung treffen, diese Unzufriedenheit zu überwinden. Und anfangen zu lernen, was wirklich zu Ihnen, Ihrer Figur und Ihrem Leben passt.

Was Sie dadurch gewinnen? Sie werden viele neue Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie attraktiver aussehen. Sie werden den Blick auf sich selbst und Ihre ganz eigene Schönheit verändern. Sie werden im Umgang mit Mode freier und leichter.

Je besser Sie Ihr modisches Ich begreifen und je freier Sie es ausleben, desto mehr Respekt und Wertschätzung werden Sie nicht nur von anderen erfahren, sondern auch für andere aufbringen, die das Gleiche tun – wenn auch in ganz unterschiedlicher Art. Sie werden die körperliche und modische Vielfalt schätzen und lieben lernen. Bei sich und anderen.

Modische Freiheit ist Luxus - Modeflüsterin

Lassen Sie Ihren Mode-Träumen Flügel wachsen!

Dieses Gefühl von Freiheit, Leichtigkeit und Liebe wünsche ich Ihnen von Herzen. Wie gerne würde ich Sie auch 2018 auf diesem Weg begleiten!

Wenn Sie mögen, bin ich ab dem 21. Januar 2018 wieder für Sie da. Am besten, Sie putzen schon mal Ihre Flügel. Dann können wir gemeinsam im Jahr 2018 leichter abheben…

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine bereichernde, liebevolle Weihnachtszeit und einen fröhlichen Jahreswechsel in ein vielversprechendes neues Jahr 2018!

Ihre Stephanie alias

Modeflüsterin - Stil für starke frauen über 40, 50 und 60 Jahren

 

 

 

Die Gewinnerinnen der Advents-Verlosung 2017

Die folgenden Leserinnen haben einen der 10 Preise aus meiner Advents-Verlosung gewonnen:

  • 1.bis 3. Preis: Sevgi, Maggie und Regina werden demnächst in wunderhübschen Dessous von Anita unterwegs sein.
  • 4. Preis: Silke wird sich zukünftig auf der Luxus-Yogamatte von Yoga Design Lab entspannen.
  • 5. bis 7. Preis: Angela, Diana und Christine werden sich schon bald mächtig beim Krimi “Fashion Victim” gruseln.
  • 8. bis 10. Preis: Silvia, Kerstin und Anne dürfen sich beim Kinofilm “Madame” köstlich amüsieren.

Ich wünsche allen Gewinnerinnen viel Freude an ihren Preisen!

Kategorie Vermischtes

Hallo, ich heiße Stephanie Grupe. Ich bin PR-Expertin, leidenschaftliche Malerin und begeisterte Hobby-Schneiderin. Als Modeflüsterin teile ich meine Gedanken und Fashion-Tipps mit gleichgesinnten starken Frauen, die ohne Modelmaße, aber mit viel Persönlichkeit durchs Leben gehen... (mehr über die Modeflüsterin).

59 Kommentare

  1. Liebe Stephanie,

    ich wünsche Ihnen auch ein friedvolles und fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Jahr 2018. Machen Sie weiter so, ich freue mich schon jetzt auf Ihre Beiträge im neuen Jahr.

    Liebe Grüße, Maria

  2. Sieglinde Graf

    Liebe Modeflüsterin, sehr herzlichen Dank für all Ihre Beiträge im letzten Jahr und besonderen Dank für diesen heute über die Freiheit.
    Dieses Gut, das wir hier in unserem Land haben, ist nicht hoch genug einzuschätzen und wie Sie richtig schreiben, geht es auch bis hin zur Mode.
    Ich bin sehr dankbar, dass wir frei unsere Meinung sagen können in Blogs und überhaupt und frei sind, uns so zu kleiden, wie wir es möchten.
    Dass es dabei das ganze Jahr über kompetente, wohlmeinende und wunderbar illustrierte Tipps von Ihnen dazu gibt, ist ein feines Geschenk, das ich nicht nur zu Weihnachten schätze.
    Genießen Sie die freie Zeit und haben Sie ein wunderbares Weihnachtsfest und einen fröhlichen Übergang ins Neue Jahr 2018, in dem wir Sie dann wiederlesen werden….
    Herzliche Grüße von Sieglinde Graf

  3. Hilde Polz

    Zu Weihnachten muss ich es jetzt mal loserden: ich bin begeistert von Ihrem Modeblog, super gute, informative und intelligente Beiträge, die jeder Frau wirklich helfen, ihren persönlichen Stil zu finden! Empfehl ich jeder Kundin. Vielen Dank vom ModeAtelier Hilde Polz

  4. Susanne Jung

    Vielen Dank für ein Jahr voller Anregungen, die mich in puncto Mode für 60+ sicherer haben werden lassen, und diese schöne Inspiration zum Jahreswechsel. Ich freue mich schon heute auf ein neues Jahr voller Modegeflüster.

  5. Sehr schön geschrieben. Ich lese Ihre Beiträge erst seit kurzem und habe Lust, dies auch im nächsten Jahr zu tun. Ich habe besonders gerne den Beitrag über die X-Figur mit langen Beinen und kurzem Oberkörper gelesen! Ich nähe seit einiger Zeit an meinem eigenen neuen Stil und freue mich auf Ihre Inspiration im nächsten Jahr! Besinnliche Feiertage und einen guten Übergang in das neue Jahr wünsche ich. Griselda K

  6. Liebe Stephanie,
    Auch dir schöne und erholsame Feiertage. Mögen sich deine Wünsche für das neue Jahr erfüllen.
    Liebe Grüße Susan

  7. Liebe Stephanie, ganz herzlichen Dank für Ihren Blog dem man jedes Mal anmerkt mit wieviel Liebe, Ernsthaftigkeit und Freude er erstellt wird. Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Ich freue mich ab Januar wieder – wie jeden Sonntag Morgen – auf den Blog und Ihre wunderschönen Zeichnungen:-)

  8. Liebe Stephanie,
    zm Jahresende möchte ich Ihnen einmal ganz herzlich für Ihren tollen Blog und Newsletter danken. Ich freue mich jede Woche auf mein gemütliches Sonntagsfrühstück “mit Ihnen”. Es ist gerade für mich und meine Generation (50+) sehr schön, einen Blog zum Thema Mode mit Niveau vorzufinden. Besonders toll finde ich stets Ihre Tipps, wie sich aktuelle Modetrends in angepasster und angemessener Form auch auf die “erwachsene” Frau übertragen lassen.
    Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit, einen guten Start ins Neue Jahr und weiterhin so viele kreative Ideen!
    Liebe Grüße, Dagmar

  9. Liebe Modefluesterin,
    vielen herzlich-warmen Dank für ein weiteres sehr erhellendes Modejahr!
    Das Aha-Erlebnis des Jahres hatte ich letzte Woche: Ich dachte, ich habe eine Y-Figur mit ausgeprägter Taille. Aber es handelt sich wohl eher um eine X-Figur mit hoher Taille und durch Schwimmen trainierte und muskulöse Schultern… 😉
    Dank deiner ‘Lehren’ hab ich inzwischen einen gut sortierten Kleiderschrank mit (fast) nur Teilen, in denen ich mich unglaublich wohl fühle – und das in den unterschiedlichsten Lebenslagen und -momenten. Deshalb werde ich mir nächstes Jahr die Freiheit nehmen, für acht Monate ‘Fashion zu fasten’ und mir so lange keine neuen Teile besorgen.
    Danke schon im Voraus für deine zukünftigen Anregungen, die mir helfen werden, das durchzuhalten!
    Ich wünsche dir und allen Leserinnen erholsame, ruhige und liebevolle Tage und bin gespannt auf das neue Jahr!

    • Hallo Anna C.
      Super Idee, das mit dem Fashion Fasten . Heißt bei mir ab jetzt eff eff.
      Ich habe das nämlich aus den gleichen Gründen auch vor. Wenn auch nicht gleich für acht, sondern erst mal für drei Monate.
      Schreib doch später mal, wie es dir mit eff eff ergangen ist.
      Liebe Weihnachtsgrüße
      Nora

      • Hallo zusammen,
        ich versuche es immer wieder!! Mehr wie 2 Monate habe ich es nie geschafft. Die Freude an Mode, neben dem eigenen Stil, holt mich immer wieder ein. Und dann kommt der “Haben-Wollen-Reflex”, wie bei kleinen Kindern. Dabei bin ich schon Ü50.
        Liebe Grüße Ingrid

  10. Liebe Stephanie!
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und alles Gute für das neue Jahr!
    Vielen Dank für all die wunderbaren Beiträge, die sehr inspirierend für mich waren!
    Auf die Anregungen im nächsten Jahr freue ich mich schon!

    Liebe Grüße,
    Silvia

  11. Liebe Stephanie,

    ich danke Ihnen für diesen Blog, der mir so sehr geholfen hat, mit meiner Figur (ich habe ein Lipödem) modisch zurecht zu kommen.
    Viel mehr als das: Ich finde mich heute sogar attraktiv, weil Sie mir beigebracht haben, meine Proportionen auszugleichen und das Beste aus mir herauszuholen! Früher habe ich mich verhüllt, heute öffne ich meinen Kleiderschrank und habe Spaß dabei, mein Outfit zusammen zu stellen.
    Ich wünsche Ihnen entspannte, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Falls Sie tatsächlich nächstes Jahr ein Buch herausgeben: Ich würde mich sehr freuen!

    Liebe Grüße
    MaRa

  12. Liebe Stephanie, dankeschön für diesen heutigen tiefsinnigen Beitrag und für alle davor 😉
    Ich lese deinen Blog seit einem Jahr und bin begeistert.
    Eine wundervolle Weihnachtszeit wünscht Sabine aus Berlin

  13. Danke, liebe Modeflüsterin, für diesen beeindruckenden Beitrag. Dank auch für die vielen tollen Illustrationen in 2017 .Sie machen Ihren Blog “besonders”.
    Eine gute Zeit für Sie ! Marie

  14. Liebe Stephanie, danke für Dein Blog. Ganze meine Familie liebt Dich. Wir wünschen Dir schöne Feiertage und viel Liebe, Gesundheit und sei zufrieden. Wir freuen schon auf nächsten Jahr mit Dir viele Grüsse Vera

  15. Liebe Stephanie,
    Ich kann mich nur all den Damen , die vor mir geschrieben haben, von Herzen anschließen. Auch ich wünsche dir eine entspannte und fröhliche Weihnachtszeit und ein Gutes Neues Jahr. Erhole dich von uns Leserinnen und dem Stress des Beiträgeschreibens und bleib gesund. Ich habe in diesem Jahr so unendlich viel gelernt, dass ich dir dafür herzlich danken möchte.
    Einer meiner Wünsche für 2018 ist, dass du weiterhin so kompetente und informative Beiträge verfassen und uns so den Sonntag versüßen wirst.
    Danke auch für die liebevollen Antworten auf all unsere Fragen und Kommentare.
    Liebe Weihnachtsgrüße
    Nora

  16. Annette Frank

    Liebe Stefanie,
    ich lese noch nicht lange Deinen Blog, dafür aber sehr intensiv. Ich bin 60 Jahre jung, unterrichte Musik und Kunst . Bin aber keine Lehrerin mit Aktentasche unterm Arm. Dies hat zur Folge, dass ich mich auch nicht so kleide. Habe in letzter Zeit oft überlegt, kann ich DAS noch tragen????? Oder mache ich mich zum Affen?????
    Dann bin ich durch Zufall bei Dir gelandet
    Und habe Spaß am Stilbruch gefunden, außerdem glaube ich nun zu wissen, welche Basisteile in meinem Kleiderschrank fehlen. Es bereitet mir Schwierigkeiten, dass ich nicht mehr lang (1,73) und schlacksig bin, sondern mit 91 kg und Cup C zu einer Rubensfrau mutiert bin.

    Ich wünsche Dir einen gemütlichen,geruhsamen und erholsamen Weihnachtsurlaub und einen guten Start in ein gesundes und kreatives 2018!!!!
    Herzlichst Pinky

  17. Liebe Stephanie,
    es steckt soviel Wahrheit in deinen Worten: Freiheit, lernen und Liebe stehen so dicht beieinander im Leben! Das sollte man niemals aus den Augen verlieren… Vielen Dank für deine stetige Inspiration! Ein glückliches Weihnachtsfest wünscht dir Julia

  18. Liebe Stephanie,
    jetzt muss ich lachen!!! 🙂
    Gerade (beim Lesen deines letzten Posts) überlegte ich, ob ich mich wohl traue, so früh und wahrscheinlich als eine der ersten schon einen Kommentar zu schreiben.

    Von wegen:
    So viele Frauen (und so viele wie ich 60+) waren schon hier und haben dir gedankt und gute Wünsche da gelassen.

    Nun auch von mir: Liebe Stephanie, ganz herzlichen Dank für deinen Blog, deine Analysen, die tollen Zeichnungen und die liebevollen und wohlwollenden Texte.
    Ich habe tatsächlich meine höchst eigenen Aha-Erlebnisse vor allem beim Anschauen deiner Zeichnungen. Toll!!! Großartig und bewundernswert.
    Hab Dank dafür.
    Ich wünsche dir fröhliche Weihnachten und ein glückliches friedvolles Jahr 2018.
    ich freue mich auf dich!

    Liebe Grüße, Ulrike

  19. Liebe Stephanie,
    “aber die Zeit nehme ich mir”, habe ich sehr oft in diesem Jahr gedacht, wenn ich mich meinem Modeflüsterin-Ritual gewidmet habe: sonntags Tee kochen, gemütlich zurückziehen und Ihren Modeblog lesen! Das ist der Moment, in dem es mal nur um mich geht, da beschäftige ich mich mit den schönen Dingen: Mode, Farbe, Formen, Weiblichkeit. Und das tut mir soooo gut!
    Herzlichen Dank für ein inspirierendes Jahr!
    Sie machen das mit so viel Herzblut, Leidenschaft und Respekt!
    Und Ihre Bilder sind umwerfend- alleine die Flügel heute- großartig!
    Schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und eine erholsame Winterpause!
    Liebe Grüße, Sabine

  20. Liebe Modeflüsterin
    Vielen Dank für diesen interessanten und spannenden Blog.
    Ich wünsche Ihnen schöne, ruhige, fröhliche, erholsame Weihnachten und viel Glück und Gesundheit für 2018.
    Freu mich schon auf Jänner und die neuen Texte.
    liebe Grüße Maria

  21. Liebe Stefanie,
    das sind wundervolle Gedanken denen ich mich nur anschließen kann. Ist Frau mit sich zufrieden, strahlt sie das auch aus.
    Durch Deinen Blog ist der Blick in den Kleiderschrank etwas kritischer, Jeans und T-Shirt haben mächtig Konkurrenz bekommen. Meine persönliche Anekdote: Bei einem neuen Outfit rümpft mein Mann erstmal die Nase. Bekomme ich dann aber Komplimente und bewundernde Blicke ist er stolz wie Bolle.
    In diesem Sinne einen humorvollen Jahresabschluß und ein ideenreiches 2018
    Kreative Grüße Anja

  22. Liebe Stephanie,

    im vergangenen Jahr habe ich intensiv fast alle Deine Beiträge, auch die der letzten Jahre, gelesen. Speziell die Themen Kombination und Reduzierung von Farben haben mir bei der täglichen Auswahl von Kleidung sehr geholfen. Sehr schön finde ich vor allem auch, daß Du nicht nur Frauen mit Modelmaßen ansprichst, sondern jede Frau, egal wie sie “gewachsen” ist.

    Ich freue mich auf weitere gute Tipps zur individuellen Stilfindung und wünsche Dir eine gute Zeit.

    Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!
    Angela

  23. Liebe Stephanie! Auch ich möchte mich den guten Wünschen anschließen! Zum Jahresende möchte ich nochmal schreiben , das mir die ausführlichen Analysen und Beiträge der letzten Jahre immer viel gegeben haben. In einer Zeit , wo ich ernsthaft erkrankt war , hat mich dein Betrag am Sonntag oft ermutigt mein Äuseres wohlwollendend anzunehmen. Viele Tips habe ich umsetzen können und immer wieder die Freude an der Mode zurück bekommen. Ich kann nur ahnen wieviel Arbeit hinter diesen Analysen steckt. Lieben Dank dafür. Ich wünsche dir viel Ruhe und Entspannung in der Winterpause, und freue mich auf den nächsten Beitrag im neuen Jahr. Ich stehe übrigens ganz auf deiner Seite , was die Werbung angeht. Auch diese Beträge haben mir persönlich geholfen!!

  24. Liebe Stefanie,
    auch ich kann mich nur den Wünschen der anderen Damen anschließen.
    Es ist mir seit 2 Jahren eine große Freude, deinen Modeinspirationen zu folgen.
    Obwohl ich schon immer sehr an Mode interessiert war und bin, bereitet es mir Spaß, verschiedene Vorschläge von dir aufzugreifen und auszuprobieren. Man lernt halt nie aus.
    Dieser Modeherbst und-winter ist mit seinen tollen kräftigen Farben ein Glück für jeden Wintertyp,wie auch für mich.
    Vielen Dank für jeden einzelnen Beitrag von dir und die kompetente Unterstützung bei unseren Modefragen. Es ist lange nicht selbstverständlich, dass jeder Kommentar beantwortet wird. Das ganze kostet ja viel Zeit. Du machst das einfach toll.
    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent, schöne Weihnachtsfeiertage und komm gut und vor allem gesund in das Jahr 2018!
    Genieß die freie Zeit und ich freue mich schon auf auf weitere interessante Modebeiträge von dir.
    Liebe Grüße!
    Simone

  25. Liebe Stephanie,

    da hast Du heute wieder einmal bewiesen, dass Mode und Philosophie durchaus sehr gut miteinander können. Und die Vielfalt, der Ausdruck und die gegenseitige Akzeptanz ist wie im Leben auch in der Mode etwas Wunderbares und kann sehr bereichernd wirken. Also, genießen wir die modische Freiheiten, Inspirationen und Möglichkeiten, die uns in diesem Land, in dieser Zeit und fast schon unabhängig der persönlichen Lebensjahre geschenkt sind. Offenheit, der berühmte Blick über den Tellerrand und Aufgeschlossenheit schaden ja gar nie nie, wie man so schön sagt.

    Ich bedanke mich jetzt jedenfalls für Deine immer meisterhaft und liebevoll gestalteten Beiträge und wünsche einen schönen Monats-Ausklang sowie einen vielversprechenden Start in das Jahr 2018. Und natürlich auch einen wunderschönen Urlaub!☺

    Liebe Grüße
    Hasi

  26. Susanne E.

    Liebe Stephanie,
    auch von mir ein ganz herzliches Dankeschön für Deinen wundervollen Blog. Es ist fantastisch, was Du auf die Beine gestellt hast und wie sehr Deine Leserinnen Dich schätzen.
    Ich finde, dass unsere Freiheit und Demokratie gar nicht hoch genug geschätzt werden können und dass wir unser freies Leben oft nicht realisieren und als selbstverständlich ansehen. Reist man in andere Länder, so sieht man oft, wie unfrei die Menschen dort sind – z.B. eingeschränkte Bewegungsfreiheit in Gesellschaften mit hoher Kriminalitätsrate, unterdrückte Frauen etc. Aus der Freiheit an sich folgt natürlich auch die modische Freiheit, die für Frauen in anderen Teilen der Welt nicht selbstverständlich ist. Ich bin dankbar für unsere Freiheit – in jeder Hinsicht – . Es ist ein echtes Privileg, sich mit den schönen Dingen des Lebens beschäftigen zu können. Ich wünsche Dir schöne Feiertage, eine erholsame Pause vom Bloggen und gaaaaanz viel Zeit für die schönen Dinge im Leben.
    Herzliche Grüße
    Susanne

  27. Liebe Stephanie,

    danke auch von mir, ich freue mich immer auf deine Beiträge. Es gibt aus 5 Jahren auch noch viel nachzulesen.

    Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr 2018, Gesundheit und alles Liebe,

    Dagmar E.

  28. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir von Herzen liebe Stephanie!
    Danke für deinen unermüdlichen Einsatz , uns Frauen helfen zu wollen mit diesem phantastischen Blog! Ich “sauge” ihn jeden Sonntag noch vor dem Frühstück in mich auf, und das seit sechs Jahren!
    Du machst mich wirklich glücklich!
    Alles Liebe und Gute für dich und weiterhin soviel Erfolg im neuen Jahr!

  29. Liebe Stephanie,

    ich wünsche Dir zu Weihnachten Freude und natürlich schöne Stunden mit Deinen Liebsten Menschen.

    Danke für Deine Arbeit, die macht sehr sehr viele Frauen glücklich und mit sich zufriedener, und das ist unbezahlbar.

    Herzlichst
    Sabine S.

  30. Birgit Brenner

    DANKE
    möchte auch ich sagen, die jeden Sonntag schon vormittags auf dem Tablet die ersten Zeilen lesen muss, dann geht es an kochen.

    Am Nachmittag lese ich im Büro-Näh-Ankleidezimmer dann in Ruhe noch einmal langsam alles durch, drucke die eine oder andere Seite aus, kopiere manche Modesünde für “mein Book”.

    Danke liebe Stephanie für dieses informative Jahr.

    Schöne Feiertage, bis nächstes Jahr

    Birgit aus Baden

  31. Gerdi Hoffmann

    Gerdi.H

    Liebe Stephanie,

    jetzt ist der Anlass, mich endlich zu trauen und dir für dein kompetentes und
    sehr informatives ‘ Modegeflüster ‘ zu danken.
    Seit ca. 2Jahren bin ich begeisterte Leserin deines Modeblog und hatte schon
    etliche AHA-Erlebnisse. Durch deine fachlichen Ratschläge bin ich stilsicherer
    geworden. Und die Tipps zum Reduzieren des Kleiderschrankes sind Gold wert,
    ich habe radikal minimiert und stelle erstaunt fest, je weniger im Schrank ist,
    umso mehr habe ich anzuziehen. Auch das zähle ich zu einer Form der modischen
    Freiheit, es befreit und macht das richtige Kleiden viel leichter.
    Ich wünsche dir, und allen Menschen die dir wichtig sind,
    eine friedvolle Weihnachtszeit und ein glückliches Neues Jahr und freue mich
    auf weitere wertvolle Impulse.

    Gerdi

  32. Liebe Modeflüsterin,
    Du hast Recht. Ich errinnere mich an die Zeiten meiner Kindheit und meiner Jugend, damals in der Soviet Union, wo man keine Möglichkeit und kein Recht hatte, sich ansatzweise modisch auszudrücken. Es fühlte sich nicht schön an: unwohl, lähmend. Irgendwann kam andere Zeit, wo man daran gemessen wurde, welche Marke man trägt und welches Auto man fährt. Es war auch nicht schön, da man wieder keine freie Wahl hatte. Ich kann also aus eigener Erfahrung bestätigen, dass modischer Freiheit der Luxus ist, ich schätze und geniesse diese Freiheit und möchte sie nie wieder vermissen!

    Ich wünsche Dir wunderschöne Auszeit und freue mich auf das neue Jahr mit Modeflüsterin!

    Viele liebe Grüße

  33. Liebe Stephanie,
    ich wünsche Ihnen wunderschöne und stimmungsvolle Weihnachtstage im Kreise Ihrer Lieben und daß Sie einmal richtig ausspannen können, um neue Kraft für das kommende Jahr zu tanken.

    Gleichzeitig möchte ich Ihnen für Ihren unermüdlichen Einsatz als “Modeflüsterin” danken. Es ist so schön, daß es Sie gibt! Seit März folge ich nun schon Ihren wahnsinnig spannenden und ausführlichen Beiträgen und habe dabei immer wieder festgestellt, wie gefährlich Ihr Blog ist 🙂 Ja, gefährlich deshalb, weil ich mir jedesmal genau überlegen muß, ob ich Ihren Blog aufrufe und anfange zu lesen und zu stöbern.
    Denn wenn ich mich einmal festgelesen habe, sind ruck zuck mal zwei bis drei Stunden vergangen. Ihr Blog ist wie ein Sog und einer der schönsten Zeitvertreibe, die es gibt. Wahrscheinlich bin ich nicht die einzige Leserin, die das so sieht. Wie alle anderen Leserinnen, freue ich mich schon auf das nächste Jahr mit Ihnen.

    Da ich nicht an der Verlosung teilgenommen habe, möchte ich dennoch einige Themenvorschläge anbringen:

    1. Perfekte Sommer-Outfits – wenn Jacken überflüssig sind, wie wird der Look trotzdem komplett?
    2. Wie kombiniert man Jumpsuits, Overalls, Jeanswesten, Westen allgemein (ich liebe Westen) und was ist zu beachten?
    3. Was genau zählt zu den “Basics” und wieviel sollte man maximal davon im Schrank haben?
    4. Schön wäre es auch, wenn Sie das Thema Capsule Wardrobe” noch einmal aufgreifen würden, jedoch mit anderen Farben, zum Beispiel jeweils noch für Herbst-, Frühlings- und Sommertyp.

    Herzliche und weihnachtliche Grüße

    Gisela R.

    • Modeflüsterin

      Liebe Gisela,

      herzlichen Dank für Ihre netten Worte und die nachgelieferten Themenwünsche! Diese habe ich mit aufgenommen 🙂

      Herzlich Grüße aus der Weihnachtspause sendet

      Stephanie alias die Modeflüsterin

  34. Liebe Stephanie!

    Danke für all deine tollen Tipps das ganze Jahr über!!!
    Für Weihnachten wünsch ich dir ein schönes Fest,
    keinen Stress und dafür gemütliches Wohlfühlen
    im Kreise deiner Lieben.

    Sei ganz lieb umarmt aus der Ferne!
    Christine

  35. Liebe Stephanie,
    vielen herzlichen Dank für die ausführlichen Beschreibungen und die wunderschönen Illustrationen dazu, ich bin begeisterte Leserin Deines Blogs.
    Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachtstage und alles nur erdenklich Gute für das kommende Jahr, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Erfolg!
    alles Liebe Gabriele

  36. *holt einen Besen hervor*
    und kehrt jetzt erst einmal sorgsam all die vielen lieben Worte der dankbaren Leserinnen vor ihr auf einen großen Stapel zusammen. Sie legt ihre Begeisterung und ihren großen Dank vorsichtig oberdrauf, zaubert eine große Sprühdose Goldlack aus der Tasche, schüttelt sie und bespüht diese ganze Pracht von oben bis unten mit einer glänzenden Goldschicht. Dann formt sie daraus einen großen geflügelten Engel, kneift noch einmal die Augen zusammen…
    “Ja, fertig und so schön geworden! Der ist für Sie von uns allen, liebe Stephanie, liebe Modeflüsterin!”

    Ich bin auch erst seit diesem Jahr mit dabei und habe schon einiges gelernt und umgesetzt. Ich habe meinen Kleiderschrank ebenfalls ausgedünnt und farbreduziert. Ich bin wirklich froh und angenehm überrascht, wie einfach es plötzlich ist, ein Outfit zu finden, in dem ich mich rundherum wohlfühle! Vielen Dank, daß Sie mir dafür die Augen geöffnet haben!

    Ein frohes Weihnachtsfest für Sie und Ihre Lieben, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018 und auf ein weiteres, schönes, informatives, kurzweiliges und lehrreiches Jahr freut sich sehr mit lieben Grüßen
    Edelgard

  37. Claudia E.

    Liebe Stephanie

    ich bin sonst eine stumme Mitleserin, aber heute ergreife ich doch die Gelegenheit, um Ihnen für Ihren informativen und unterhaltsamen Blog zu danken.

    Eigentlich kann ich mit einer langbeinigen 38er Figur sehr vieles tragen, aber dennoch merke ich, dass mir das am besten steht, was mein Bäuchlein kaschiert und einem O Typ entgegenkommt. Und unkompliziert ist es auch noch! Seit ich Ihre Typs bei Neukäufen beherzigen, habe ich viel mehr Kombinationsmöglichkeiten und muss nicht einmal nachdenken.

    So etwas liebe ich sehr, weil ich zwar gut aussehen möchte, aber mich nicht gerne mit Mode beschäftige.

    Ich wünsche Ihnen erholsame Feiertage, einen ‘guten Rutsch’ nach 2018. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie die wohlverdienten freien Tage.

    Herzliche Grüße sendet

    Claudia E.

  38. Liebe Stephanie,

    ich glaube, ich lese deinen Blog tatsächlich schon seit 2013! Herzlichen Dank für deine Zeit und die Arbeit, die du da hineinsteckst. Für mich bereicherst du jeden Sonntag 🙂

    Nun wünsche ich dir einen schönen, entspannenden, inspirierenden Jahresausklang und freue mich auf ein neues spannendes Jahr voll Modeflüsterei!

    Herzlichen Gruß

    Diana

  39. Beim Mitlesen der vielen Danke-und-gute-Wünsche-Kommentare bekomme ich schon Gänsehaut, liebe Stephanie. Wie muss es dir erst damit gehen!!??
    Genieß es.
    Es ist schon alles gesagt worden, deshalb ein einfaches Dankeschön an dich.
    Ich wünsche dir und allen Leserinnen eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Ingrid

  40. Liebe Stephanie,
    Vielen Dank für den tollen Blog.
    Endlich weiß ich warum soviel Kleiderleichen in meinem Schrank schlummerten.
    Verfolge Ihren Blog jetzt 1 Jahr und bin begeistert.
    Seit 8 Wochen habe ich einen begehbaren Kleiderschrank und nicht mehr viel darin. Aber was ich besitze liebe ich.
    Im neuen Jahr werde ich meine Gardrobe wieder etwas gezielt aufstocken.

    Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr

    Herzliche Grüße
    Martina

  41. Gerda Kienhöfer

    Liebe Stephanie,

    vielen Dank für die wertvollen Hinweise und Tipps für meinen Kleiderschrank.
    Nimm Dir die verdiente Auszeit.
    Ich wünsche den Lesern Deines Blogs und Dir von Herzen ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest und einen beschwingten Start ins Jahr 2018.
    Liebe Grüße von Gerda

  42. Da sie mit den Flügeln ja den Himmel schon selbst ins Spiel gebracht haben, möchte ich nur kurz ergänzen: Da, wo Sie sind, und wer sie sind, ist ein guter Ort ! Und all die oben genannten guten Meldungen volle dankeschöns und Worten über Inspiration , Kenntnis, Erfahrung , und Leichtigkeit sind auch eine Art Lohn für das, was Sie sind und (für uns) tun und was Sie aussenden! Eines Tages, in den Himmel, kann man kein Geld mitnehmen, sehr wohl erinnert sich die Seele aber an all die guten Worte und Wünsche, die Ihnen zugeflogen sind , und darin sind sie wahrlich reich! (Nicht dass ich Ihnen nicht auch ausreichend finanzielle Einnahmen über den Blog und Ihre Beratungstätigkeit wünsche! … 😉 Vielen herzlichen Dank und auf ein gutes neues Jahr, Anita

  43. Claudia H.

    Liebe Stephanie,

    was für ein wundervoller Weihnachtsgruß. Herzlichen Dank.
    Ihnen und ihren Lieben wünsche ich von Herzen harmonische Feiertage und einen entspannten Start im neuen Jahr.

    In Vorfreude auf die kommenden Newsletter…

    Liebe Grüße

    Claudia

  44. Liebe Modeflüsterin, auch von mir ein herzliches Dankeschön für all die spannenenden und hilfreichen Modetipps! Ich verfolge ihre Beiträge seit Jahren und sie gehören für mich richtig zu meinem Leben! Ich werde sie die nächsten Sonntage vermissen, wie eine gute Freundin die länger wegfährt …. Ich wünsche Ihnen von Herzen erholsame, freudige und friedliche Festtage! Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen das Allerbeste! Herzliche Grüsse aus dem winterlichen Bern, baStei

  45. Danke schön für das Gefühl der Leichtigkeit. Ich wünsche Ihnen ein Frohes Fest und ein gesundes neues Jahr, Petra

  46. Liebe Stephanie,

    frohe, besinnliche, harmonische Weihnachtstage, eine inspirierende, entspannte Zeit und einen explosiven Übergang ins neue Jahr wünsche ich dir und deinen Lieben!
    Lass es dir gut gehen!

    Bis ins neue Jahr liebe Grüße!

  47. Regina Haefele

    Liebe Modeflüsterin,
    herzlichen Dank für den wunderbaren Beitrag. Berührend.
    Ihnen viele schöne, besinnliche Stunden und ein gutes 2018.

    Frohe Feiertage wünscht Regina Haefele

  48. liebe Stephanie, gerne lese ich den Newsletter und finde die Anregungen sehr spannend und inspirierend.
    Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest, Frieden und Gesundheit im neuen Jahr
    liebe Grüße

  49. Liebe Stephanie,
    vielen Dank für die inspirierenden Worte. Die Modeflüsterin ist für mich genau das – ein Ort, wo es um die schönen Dinge des Lebens geht. Ich empfinde es tatsächlich als eine Bereicherung für mein Leben und freue mich bereits jetzt auf neue Beiträge im Jahr 2018. Ich wünsche herzlichst ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2018.
    Liebe Grüße

  50. Liebe Modeflüsterin,

    Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!
    Vielen Dank für die kompetente und liebevolle modische Unterstützung auch in diesem Jahr!
    Du bist die Beste!

    Ja, es ist toll, dass sich in unserem Land jeder so kleiden kann, wie er möchte. Und ich hoffe, dass noch mehr Frauen den Mut finden, Ihren eigenen Stil zu entwickeln. Schön, dass Du uns dabei hilfst!
    Es lebe die Vielfalt!
    Es lebe die Modeflüsterin!

    Dein begeisterter Fan

    Silva

  51. Liebe Stephanie,
    alles Gute und weiterhin solch einen Erfolg!
    Gestern kam schon der Gewinn von Anita an. Sitzt wie angegossen.
    Noch mal herzlichen Dank dafür!
    Sevgi

    • Modeflüsterin

      Liebe Sevgi,

      das ist ja toll! Danke für Dein Feedback! Ich bin froh, dass das anscheinend wirklich noch vor Weihnachten klappt .

      Liebe Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  52. Katarzyna Petry

    Liebe Stephanie,

    ich möchte mich den zahlreichen Wünschen anschließen und mich auf diesem Wege auch ganz herzlich für den ein oder anderen persönlichen Tipp bedanken. Vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit nehmen, so ausführlich zu kommentieren und zu beraten. Ein besinnliches Fest und alles Liebe im Neuen Jahr.

    Katarzyna Petry

  53. Liebe Stephanie,
    ich lese seit ca. 2 Jahren immer mit, kommentiere aber nur selten, doch seit 2 Wochen arbeite ich mich durch Ihr Archiv und es ist mir ein Bedürfnis, mich einmal ganz herzlich zu bedanken für all die ausführlichen und erhellenden Artikel. Es macht einfach Spaß, sie zu lesen, und dann zu versuchen, umzusetzen, was für einen selbst passt. Und es wird niemals langweilig.
    Ganz aktuell ist für mich der 3teilige Blazer-Artikel aus November 2014. Ich habe mich nun endlich dazu entschlossen, mir das ultimative Modell massschneidern zu lassen und hoffe, ich werde es nicht bereuen. Checkliste liegt schon bereit .
    Ich wünsche Ihnen von Herzen frohe und friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, nochmal Danke,
    Veronika Bläser

  54. Heike vom Deich

    Liebe Stephanie,

    nun sind alle Vorbereitungen für Weihnachten abgeschlossen und es ist Zeit zu genießen was man hat.
    Ich freue mich jeden Sonntag auf einen neuen Beitrag von Dir und wünsche Dir und allen Leserinnen noch viele tolle Posts, Zeichnungen und Inspirationen. Deine Gedanken zu Mode und Freiheit teile ich voll und ganz. Dass unsere Freiheit – vor allem die der Frauen, aber nicht nur – heutzutage wieder ein wenig in Gefahr zu sein scheint, ist nur ein Grund sie umso mehr zu verteidigen.
    Für Dich und Deinen Lieben schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2018!
    Liebe Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.