Permalink

Styling für die H-Figur: 10 Mode-Tipps, die aus Ihnen einen Kurvenstar machen

Ein grauer Anzug mit tailliertem Ein-Knopf-Blazer macht der Frau mit H-Figur Kurven.

Frauen mit H-Figur wirken ein bisschen androgyn. Die Ursache dafür ist, dass sie eine sehr wenig ausgeprägte Taille haben und auch an Po, Busen und Hüfte oft wenig weibliche Rundungen aufweisen. Das Schöne dabei: Die Arme und Beine des H-Figurtyps sind ebenfalls gerade, häufig sogar schlank und lang. Kein Wunder also, dass unter diesem Figur-Typ sehr viele langbeinige Gazellen zu finden sind. Das lässt sich modisch wunderbar akzentuieren. Und auch für die fehlende Wespentaille gibt es hervorragende Tipps aus dem Bereich der Fashion-Trickkiste. Im Folgenden habe ich Ihnen die 10 wichtigsten Styling-Grundregeln für den H-Figurtyp zusammengestellt, mit denen Sie zum Kurvenstar werden. Weiterlesen






Permalink

Mode-Basic Wickelkleid: Schnitte und Silhouetten des Figur-Schmeichlers

Rotes Wickelkleid von Max Mara mit Beschriftung

Das Wickelkleid ist ein echter Mode-Klassiker. Nur wenige Kleidungsstücke sind so vielseitig einsetzbar und zeitlos. Und nur wenige setzen weibliche Kurven so exzellent in Szene. Diese Vorteile qualifizieren das Wickelkleid dazu, ein Basic in Ihrer perfekten Garderobe zu werden. Während jedoch das ursprüngliche Wickelkleid aus den 70er Jahren im schlichten Einheits-Schnitt daherkam, zeigen sich die modernen Wickelkleider in unzähligen Formen und Silhouetten. Denn die figürlich so vorteilhaften Effekte der Wickel-Optik lassen heute viele Designer in ihre Entwürfe einfließen.
Bei einer solchen Fülle an unterschiedlichen Formen kann die Suche nach dem richtigen Wickelkleid ganz schon unübersichtlich werden. Daher habe ich Ihnen in diesem Beitrag zusammengestellt, welche Eigenschaften des Wickelkleides sich besonders figurgünstig auswirken und welche unterschiedlichen Details die individuellen Silhouetten aktueller Wickekleider prägen.






Weiterlesen






Permalink

Die perfekte Basis-Garderobe: Das Wickelkleid – ein Kleid für alle Fälle

Grün gemustertes Wickelkleid von Cavalli

Heute stelle ich Ihnen zuerst eine kleine Rätselfrage: Was haben Kate Middleton bei ihrer Verlobung, Meryl Streep und Blake Lively auf dem roten Teppich und eine freundliche Hausfrau aus der Waschmittelwerbung gemeinsam? Antwort: Sie alle tragen ein Wickelkleid! Dass so viele Frauen völlig unterschiedlichen Stils und Alters bei völlig unterschiedlichen Gelegenheiten auf ein Wickelkleid zurückgreifen, sagt eigentlich schon alles. Denn das Wickelkleid ist ein echter Alleskönner. Kein Wunder also, dass sich so viele Frauen gerne von diesem Mode-Klassiker einwickeln lassen. Grund genug, einmal einen näheren Blick auf dieses Basic zu werfen, das von Mode-Experten als Figur-Wunder hoch geschätzt wird. Erfahren Sie hier, wer das Wickelkleid erfunden hat, zu welchen Anlässen Sie es tragen und wie Sie es kombinieren können.






Weiterlesen






Permalink

So trägt die Frau mit O-Figur florale Muster

Figurine des O-Figur-Typs

Wenn Sie eine Frau mit O-Figur sind, liegt Ihr figürlicher Schwerpunkt in der Körpermitte. Sie können Blumenmuster dazu nutzen, die Pölsterchen an Bauch und Hüften zu überspielen und Ihrer Silhouette lange, vertikale Linien hinzuzufügen. Als O-Frau mit üppigem Busen bieten sich florale Dekors zudem an, um Ihr Dekolleté so richtig in Szene zu setzen. Im folgenden habe ich Ihnen die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihre Proportionen ausgleichen können.






Weiterlesen






Seite 3 von 3123