Permalink

5 Fashion-Tipps wie Sie Armbänder richtig stylen*

Meine vier neuen Armbänder vertragen sich herrlich untereinander und mit meiner breiten Silber-Armspange. In unterschiedlichen Kombinationen getragen passen sie zu fast jedem Outfit.

*Sponsored Post – …und eine kleine Geschichte über meine neue Armband-Liebe.
Ich bin gerade so richtig verliebt: Seit ein paar Tagen bereichern gleich vier neue Armbänder meine Basisgarderobe. Eigentlich wollte ich mir nur ein bis zwei Armbänder zulegen, um meinen Lieblings-Silber-Armreif zu einem attraktiven Schmuck-Set zu ergänzen. Dann sprach mich die dänische Marke Nirbana Soul bezüglich einer Werbepartnerschaft an und nach einer kurzen Recherche auf deren Webseite war es um mich geschehen. Jetzt trage ich mit Freude meinen neuen Armschmuck, der nicht nur hier in Europa designt, sondern auch unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wird. Denn neben meinem Faible für Schals, gehört auffälliger Schmuck am Handgelenk zu meinen zeitlosen Stil-Favoriten. Warum? Weil Sie mit Armbändern nicht nur stilistisch Zeichen setzen, sondern auch figürlich brillieren können. Wie Sie Ihren Armschmuck typ-, situations- und figur-gerecht stylen, erfahren Sie heute in meinen 5 Fashion-Tipps für Armbänder. Weiterlesen






Permalink

Fashion-Ratgeber: 10 Mantel-Typen für jede Figur und jeden Stil – Teil 2

Fünf Mänteln mit völlig unterschiedlichen Silhouetten und Stil-Assoziationen: Daunenmantel, Cape, H-Linien-Mantel, A-Linien-Mantel und O-Linien- oder auch Egg-Shape-Mantel (von links nach rechts).

Oder. Was Sie jetzt über Schnitte und Silhouetten von Wintermänteln wissen müssen

Wenn Sie gerade nach einem perfekten Wintermantel suchen, dann sind Sie hier richtig. Denn mein kleiner Mantel-Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, aus der Vielzahl von Silhouetten und Schnitt-Details das passende Mantel-Modell für Ihre Figur, Ihren Stil und die Anlässe in Ihrem Leben auszuwählen. Im ersten Teil des Beitrags hatte ich Ihnen dazu bereits die zeitlosen Mantel-Klassiker Trenchcoat, Blazermantel, Wickelmantel, Redingote und Duffelcoat vorgestellt. Heute kommen noch fünf weitere Mantel-Typen sowie ein paar weitere Tipps zum Mantel-Kauf dazu. Sind Sie dabei? Los geht’s mit Teil 2 meines kleinen Mantel-Ratgebers:






Weiterlesen






Permalink

Fashion-Ratgeber: 10 Mantel-Typen für jede Figur und jeden Stil – Teil 1

Viele der aktuellen Trend-Mäntel bauen auf diesen fünf zeitlosen Mantel-Klassikern auf: Trenchcoat, Blazermantel, Wickelmantel, Redingote und Duffelcoat (von links nach rechts).

Oder: Was Sie jetzt über Schnitte und Silhouetten von Wintermänteln wissen müssen

Da sind sie wieder, die ersten kalten, trüben Tage des herannahenden Winters. Gerade erst habe ich meine Wintermäntel aus ihrem Sommer-Ruhesitz im Keller geholt und eine kleine Bestandsaufnahme gemacht. Da ich auch bei Mänteln das Prinzip „weniger ist mehr“ verfolge, besteht meine Basisgarderobe aus ein paar zeitlosen Mantel-Klassikern, die sich für meinen Figurtyp, meinen Stil und die Anlässe in meinem Leben bewährt haben: der Trenchcoat, der Blazermantel und der Daunen-Mantel. Allerdings fällt es mir in dieser Saison schwer, der Versuchung zu widerstehen, mir zusätzlich zu diesen klassischen Basics einen Trend-Mantel zuzulegen. Denn die neuen Silhouetten der aktuellen Mantel-Mode und die vielen, aufregenden Farben, Muster und Materialien sind verführerisch. Wenn Sie sich derzeit nach einem neuen Mantel umsehen, haben Sie es wirklich nicht leicht. Damit Sie sich etwas besser in der aktuellen Formen-Vielfalt zurechtfinden, habe ich Ihnen ein paar grundsätzliche Überlegungen zu Silhouetten und Schnitt-Details von Mänteln zusammengestellt.






Weiterlesen






Permalink

So tragen Sie Outfits ganz in Weiß: 10 Stil-Tipps und 6 Fettnäpfchen

Zeitlose Mode-Klassiker in einem Outfit ganz in Weiß: Hier schaffen breite Manschetten, die offen getragen werden, das besondere Stil-Element im puristischen Look.

Weiß ist ja die Sommerfarbe schlechthin. Sie sorgt für ein luftig frisches Gefühl, hält auch an heißen Tagen schön kühl und verfärbt sich nicht, wenn man ein bisschen ins Schwitzen gerät. Nun haben sich die Mode-Profis für diesen Sommer etwas Besonderes für die Farbe Weiß ausgedacht: Frau trägt Weiß jetzt im „All-over-Look“, sprich: am ganzen Körper. Bevor Sie jetzt entsetzt zurückschrecken und denken „Sehe ich damit nicht aus wie eine Angestellte im Gesundheitsdienst?“, sollten Sie die folgenden Fashion-Tipps kurz überfliegen. Darin habe ich Ihnen die wichtigsten Styling- Varianten, aber auch die häufigsten Fehler zusammengestellt, die bei Outfits ganz in Weiß auftreten.

Denn der große Vorteil dieses aktuellen Fashion-Trends ist es, dass Sie dafür wahrscheinlich gar keine neuen Kleidungsstücke kaufen müssen. Eine weiße Bluse, eine weiße Hose oder ein weißes T-Shirt sind zeitlose Klassiker, die fast jede Frau bereits im Schrank hat. Sie müssen also nur wissen, wie Sie den Look zeitgemäß kombinieren. Dabei sollen Ihnen die folgenden Tipps helfen.






Weiterlesen






Permalink

MET-Ball 2013: Empire-Kleider mit subtilen Stil-Elementen

Zwei Empire-Kleider mit völlig unterschiedlicher Stil-Aussage: romantisches Biedermeier und androgyner Smoking-Look. Beide kaschieren ein kleines Bäuchlein, starke Oberschenkel und kurze Beine.

Dies ist der vierte und letzte Teil meiner kleinen Blog-Serie zu den Abendroben auf dem MET-Ball 2013. Hier stelle ich Ihnen Kleider vom roten Teppich vor, die mir positiv aufgefallen sind. Denn Sie zeigen figürlich vorteilhafte Details oder sind auch für „Normalfiguren“ tragbar. Alle Links der Blog-Serie finden Sie im ersten Beitrag über den MET-Ball 2013.

Heute haben es mir zwei Kleider mit erhöhter Empire-Taille angetan. Das eine inszeniert seine Trägerin als modernes Prachtweib mit romantischer Note, das andere zeigt Verführungskunst mittels maskuliner Smoking-Elemente. Beide verstecken durch ihren Schnitt so manches Pfund an Bauch, Taille und Oberschenkel und sind daher für Frauen mit O-Figur bestens geeignet. Aber auch Frauen eines anderen Figurtyps, die gerade mit einem kleinen Bäuchlein kämpfen, würden sich in diesen Abendkleidern wohl fühlen.






Weiterlesen






Permalink

Alles was Sie über Kleidung mit Blumen-Mustern wissen sollten

Wenn Sie Blumen-Muster tragen, sollten Sie wissen, welche floralen Designs Ihnen stehen und wie Sie darin möglichst schlank wirken.

Blumenmuster sind ein Mode-Trend, der seit einiger Zeit anhält und sich in dieser Saison fortsetzen wird. Bereits vor rund einem Jahr habe ich dazu hier, auf dem Blog der Modeflüsterin, einen kleinen Ratgeber in Form einer Blog-Serie geschrieben. Falls Sie diesen verpasst haben, sich aber für Ihre Frühjahrs- oder Sommer-Garderobe ein Kleidungsstück mit floralem Muster zulegen wollen: Hier ist noch einmal ein kurzer Überblick über alles, was Sie über Mode mit Blumen-Mustern wissen sollten.






Weiterlesen






Permalink

Flower-Look 4: Der feminin-romantische Stil-Typ

Weiter Hippie-Blumen-Rock zu einfarbigem Top - der moderne Hippie-Style.

Der feminin-romantische Stil-Typ mag es auch bei floralen Outfits gerne schwingend, pastellig und mit Rüschen. Die romantische Frau wurde für Blumenmuster geboren. Nur selten gibt es in dieser Gruppe Frauen, die keinerlei florale Ader aufweisen. Die typische Romantikerin könnte in Blumenmustern baden, um ihre weiblich-sanfte, mädchenhaft-verspielte oder nostalgisch-verträumte Seite zur Geltung zu bringen. Allerdings sollte der blumige Stil die folgenden Details mitbringen:






Weiterlesen






Permalink

Wählen Sie Ihren persönlichen Fashion-Flower-Look!

Frau in weißem Abendkleid mit Neckholder und riesigem Blumenprint auf dem weiten Rock

Und weiter geht’s mit meinem kleinen Mode-Ratgeber zum Thema „Blumenprints in der Mode“. Heute geht es darum, welche Look Sie mit Blumenprints umsetzen können. Sind Sie eine „Grande Dame“, die sich gerne im eleganten Rosen-Print auf edler Seide präsentiert? Oder doch lieber ein Hippie-Mädchen, das sich möglichst lässig durch den Alltag schlägt? Oder hat es Ihnen der Retro-Style der fröhlichen 50er Jahre angetan? Vielleicht sind Sie ja auch die coole Rockerbraut, die trotzdem ihre weibliche Seite ausleben möchte?
Wenn Sie Blumenmuster in Ihre Garderobe aufnehmen wollen, gibt es viele unterschiedliche Stile und Looks, für die Sie sich entscheiden können. Die folgenden Beiträge sollen Ihnen dabei helfen, das für Sie passende Flower-Outfit zusammenzustellen.






Weiterlesen






Seite 4 von 512345