Schlagwort: weiblich-romantisch

Outfit-Analyse: Erwachsene Romantik an einer kleinen A-Figur

Dieser romantische, aber erwachsene Sommer-Look an einer kleinen A-Figur weist einige Raffinessen auf.

Das letzte Wochenende war ein Sommertraum, den ich auf einer Oldtimer-Ausfahrt genießen durfte (ja, auch die Modeflüsterin macht ab und zu ein paar Tage Urlaub – aber möglichst unbemerkt…). In der bunten Ausflugstruppe war Petra mit dabei, die mich vom ersten Tag an mit Ihren Outfits begeisterte. Die 58-jährige zweifache Mutter hat eine kleine A-Figur mit den typischen Rundungen an Bauch, Po und Oberschenkeln und machte einfach in jeder Ihrer feminin-lässigen Kombinationen eine gute Figur. Am dritten Tag dann erschien sie in einem wunderbar fröhlichen, gepunkteten Sommerkleid, geschmückt mit einem rosa Gürtel und Two-Tone-Ballerinas. „Was für ein schönes Beispiel für erwachsene Romantik!“, dachte ich und beschloss sofort, Ihnen dieses sommerliche Outfit vorzustellen.

Warum steht Petra das Kleid so gut? Wie schafft sie es, einen romantischen, eigentlich recht mädchenhaften Look so erwachsen aussehen zu lassen? Und welche Fashion-Tricks können Sie sich davon abschauen? Ein analytischer Blick auf das Outfit von Petra bringt Klarheit. Und ganz nebenbei ist dieser Beitrag auch noch mein leiser Abschiedsgruß an einen wundervollen Sommer…

Blusenkleid: So kombinieren Sie den Mode-Klassiker

Mit welchen Gürteln, Taschen und Schuhen können Sie Ihr Blusenkleid kombinieren? Das kommt auf Ihren Stil an...

Jetzt bin ich sicher: Sie lieben Blusenkleider mindestens ebenso wie ich. Nach meinem letzen Beitrag über die besten Schnitt-Details des Blusenkleids für jeden Figurtyp erreichten mich so viele Zuschriften! Wie kombiniere ich ein Blusenkleid? Welche Schuhe trage ich dazu? Zu welchen Anlässen kann ich ein Blusenkleid tragen? Natürlich sind die Antworten auf diese Fragen mehr als individuell. Denn sie hängen von Ihrem Stiltyp, Ihrem Lebensstil, Ihren persönlichen Vorlieben und nicht zuletzt von der Art des Blusenkleids ab, das Sie besitzen. Eine einzige Lösung für Ihre Fragen gibt es also nicht.

Daher habe ich mich auf die Suche nach Beispielen gemacht und über 60 Outfits mit Blusenkleidern auf einer virtuellen Pinnwand bei Pinterest gesammelt. Sie werden feststellen: Es gibt tatsächlich ein paar typische Kombinationen, in denen (Hemd-)Blusenkleider aktuell gerne getragen werden. Kommen Sie mit mir in den virtuellen Show Room und sehen Sie, wie der zeitlose Klassiker derzeit für unterschiedliche Anlässe und Stiltypen gestylt wird!

Chanel Haute Couture Show: Meine 5 Mode-Trends für den Sommer

Die Mantel-Weste ist am Saum und am Ausschnitt üppig mit Blüten besetzt, das Top hat eine figurfreundliche A-Linie mit Empire-Taille. Beides sind Key-Pieces der Chanel Haute Couture Show.

Heute möchte ich Sie auf eine kleine modische Traumreise mitnehmen – allerdings durchaus mit ganz konkreten Hintergedanken. Das Video der Haute Couture Show von Chanel zeigt, wie sich Modezar Karl Lagerfeld die Frau der kommenden Frühjahr-Sommer-Saison vorstellt. Er entführt uns in die fantasievolle Blütenpracht eines künstlichen Gartens und zeigt, wie Röcke, Kleider, Jacken und Mäntel aussehen könnten, wenn Romantik modern interpretiert wird.

Natürlich wird in der Modenschau Kleider-Kunst vom Feinsten gezeigt, die Ihnen in dieser Form eher nicht auf den Straßen begegnen wird. Und wahrscheinlich zählen Sie – ebenso wie ich – nicht zu den Frauen, die sich in Haute Couture kleiden. Aber Sie können sicher sein, dass Karl Lagerfeld mit seiner modischen Vision die Trends der kommenden Mode-Saison mit prägen wird. Welche das sind? Ich habe für Sie genau hingesehen und mindestens 5 Mode-Trends ausmachen können, die für Frühjahr/Sommer 2015 relevant sein werden. Und vielleicht entdecken Sie ja noch weitere interessante modische Details, die Sie inspirieren? Ich würde mich freuen!

Mode-Stil und Wohn-Stil: Wie Frau wohnt, so kleidet sie sich oder?*

Das große Buch der Wohnstile ist ein schöner Bildband über Wohnstile, von dem Sie sich auch modisch inspirieren lassen können.

*Mit Produktplatzierung – Oder: Zeige mir, wie Du wohnst und ich sage Dir, wie Du Dich anziehst
Neulich erhielt ich eine Überraschung: Der neue Bildband „Das große Buch der Wohnstile“ lag in meiner Post. Darin beschreibt Delia Fischer, die Gründerin von Westwing, verschiedene Wohnstile und wie man sie ansprechend umsetzt. Zuerst war ich irritiert, zumal die Modeflüsterin ja ein Mode-Blog und keine Lifestyle-Plattform ist. Doch dann blätterte ich in dem wunderschön aufgemachten Werk für stilvolles Wohnen und war sofort inspiriert. Denn ich entdeckte zu Beginn eines jeden Stil-Kapitels wunderbare Moodboards, in denen auch Mode eine Rolle spielt. Um sich den typischen Design-Elementen eines Wohnstils anzunähern, sammelt Delia Fischer Assoziationen aus verschiedenen ästhetischen Disziplinen – so auch aus der Mode.

Wie Frau lebt, so kleidet sie sich. Oder etwa nicht? Heute möchte ich Ihnen die Wohnstile und ihre modischen Entsprechungen kurz vorstellen. Und am Ende steht natürlich die Frage: Was können Sie aus Ihrem Wohnstil für Ihren persönlichen Mode-Stil ablesen und umgekehrt?

Outfit-Analyse: Was macht den lässigen Jeans-Look mit Strickjacke so faszinierend?

Dieses lässige Jeans-Outfit mit T-Shirt und Strickjacke erzielte die meiste Aufmerksamkeit auf Pinterest.

Die Mode überrascht mich immer wieder. Auch als ich kürzlich meine aktuellen Nutzer-Daten von Pinterest prüfte, stolperte ich über eine kleine Sensation. Denn das Outfit, das im letzten Monat bei weitem die größte Aufmerksamkeit erhielt, ist so lässig und easy, dass ich die große Begeisterung für diesen Casual Jeans-Look kaum glauben kann. Das Freizeit-Outfit, das ich auf unsere gemeinsame Bloggerinnen-Pinnwand für „Ü30-Mode-Outfits“ gepinnt hatte, besteht aus Boyfriend-Jeans, weißem T-Shirt und grauer Strickjacke.

Bei genauerem Hinsehen fallen jedoch neben dieser, eigentlich unaufgeregten Kombination aus zeitlosen Mode-Basics auch noch weitere modische Details ins Auge. Denn es werden im Look recht geschickt ein paar interessante Styling-Methoden eingesetzt. Und das wiederum schreit nach einer Outfit-Analyse. Also habe ich mir einmal näher angesehen, welche Fashion-Tricks hier angewendet werden und was die Faszination für diesen Easy Chic ausmacht. Wie wirken die Schnitte, Materialien und Farben des Outfits zusammen? Und wie können Sie den Look für sich übersetzen? Hier finden Sie meine Erkenntnisse und ein paar Gedanken dazu, wie Sie daraus mit kleinen, praktischen Abwandlungen „Ihren“ ganz eigenen, faszinierenden Look zaubern.

So finden Sie Ihren Stil – Teil 5: Die feminine Kultivierte mit einem Faible für luxuriöse Inszenierungen

Stil finden Mood Board Annette

Das Blogger-Projekt „Finde Deinen Sommer-Stil“

Im fünften Teil des Projekts „Finde Deinen Sommer-Stil!“ stellt Annette von „Lady of Style“ die Ergebnisse ihrer Stilfindung zum Thema Sommer-Freizeit-Outfit vor. Ob sie wohl auch in der Freizeit ihrem typischen Lady-Style treu bleibt? Ich glaube, ich verspreche Ihnen nicht zu viel, wenn ich sage: Sie werden heute einen interessanten Einblick in die Stil-Persönlichkeit einer ganz besonderen Frau erhalten.

Und wie immer finden Sie das fertige Outfit auf Basis der Stil-Analyse bei Annette auf dem Blog „Lady of Style“. Viel Spaß!