Permalink

Styling für die O-Figur: 10 Mode-Tipps für Prachtweiber

Ein Top-Outfit für den O-Figurtyp: Die Long-Jacke und der gemusterte Schal schaffen lange, vertikale Linien in der Körpermitte, während Dekolleté und schlanke Fesseln akzentuiert werden.

Eines vorweg: Als O-Figurtyp sind Sie ein echter Bauch-Mensch. Ihre Rundungen in der Körpermitte sind nicht zu übersehen und auch ansonsten ist an Ihrer Figur alles herrlich weich und weiblich gerundet. Wenn Sie sich im Spiegel ansehen, liegt der Schwerpunkt Ihres Körpers in der Bauch- und Taillen-Region. Je weiter sich aber ein Körperteil von diesem Zentrum entfernt, desto zierlicher wird er. Von der Hüfte abwärts stehen Sie auf tollen, schlanken Beinen mit schmalen Fesseln. Auch Ihre Unterarme und Handgelenke sind zart und wirken fast zerbrechlich.
Frauen mit O-Figur-Typ lassen sich wunderbar modisch inszenieren. Wenn Sie Ihre Körpermitte optisch etwas strecken und strukturieren sowie Ihr Dekolleté, Ihre schmalen Handgelenke und Beine akzentuieren, wird aus Ihnen ganz schnell ein Pracht-Weib voller Zartheit und Raffinesse. Hier habe ich für Sie die 10 wichtigsten Fashion-Tipps zusammengestellt. Weiterlesen






Permalink

Styling für die A-Figur: 10 Mode-Tipps, die Sie sofort schlanker machen

Das ideale Kleid für die A-Figur hat einen breiten Ausschnitt und akzentuiert den schmalen Oberkörper.

Viele Frauen haben eine A-Figur. Diese zeichnet sich durch einen schmalen Oberkörper, breite Hüften und kräftige Beine aus. Wenn Sie zu diesem Figurtyp gehören, gibt es einige einfache Styling-Tipps, wie Sie Ihre Proportionen ausgleichen und viel schlanker wirken können. Die 10 wichtigsten Grundregeln habe ich für Sie zusammen gestellt.






Weiterlesen






Seite 7 von 7« Erste...34567