Schlagwort: Schönheit

Sind Sie schön? Ja, aber natürlich!*

Was ist wahre, natürliche Schönheit ? - Modeflüsterin

*Sponsored Post – „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Sie kennen dieses Zitat. Und Sie verbinden damit eine eitle, von Neid zerfressene Königin, die Schneewittchen an den Kragen will.

Leider sind wir manchmal viel mehr die böse Königin, als uns lieb ist. Denn wir befinden uns bewusst oder unbewusst in einem gigantischen Schönheitswettbewerb. Überall sind Spiegel aufgestellt – in den Medien, in unserem sozialen Umfeld und in unserem Zuhause sowieso. Überall wird bewertet und verglichen.

Der schlimmste Spiegel von allen befindet sich aber in uns selbst. Denn oft urteilen wir radikal über uns selbst. Was also tun? Ich habe heute eine Antwort für Sie und drei Übungen…

Die Modeflüsterin im Beauty-Interview: Über natürliche Schönheit und eine Checkliste für Pflege-Routinen

Pflege-Rituale für reife Frauen über 40, 50 und 60 Jahren - Modeflüsterin - Mode, Stil, Beauty und Well-Being für starke Frauen

Über Beauty und Pflege schreibe ich hier recht selten. Dabei finde ich, dass eine gepflegte Natürlichkeit ganz wesentlich zu gutem Stil gehört. Nicht zuletzt trägt die Pflege, die Sie Ihrem Körper zukommen lassen, ganz entscheidend dazu bei, dass Sie sich wohl in Ihrer Haut fühlen. Dabei müssen Sie es gar nicht übertreiben, um zu einem gepflegten Erscheinungsbild zu kommen. Die zum eigenen Körper und zur eigenen Haut passenden Pflege-Routinen sind es, die den Erfolg bringen.

Darüber und über meine Vorlieben, wenn es um Makeup, Frisur und Pflege geht, habe ich mit Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog „Schminktante“ gesprochen. Dort können Sie heute nachlesen, was mich im Bad so beschäftigt. Und wenn Sie Ihr eigenes Pflege-Ritual ganz systematisch angehen wollen, habe ich für Sie noch eine Checkliste „Pflege-Routinen“ zum Download vorbereitet. Also dann: Auf ein gepflegtes Miteinander!

Eine schöne Weihnachtszeit – und warum Loslassen so wichtig ist

Stil finden mit Loslassen - Modeflüsterin, Stil, Mode und Wellness für starke Frauen über 40, 50 und 60 jahre

Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu und kommende Woche ist Weihnachten. Sind Sie schon in Weihnachtsstimmung? Ich muss zugeben, dass es mir bis vor Kurzem noch schwer fiel, mich auf die Weihnachtszeit so richtig einzulassen. Zu voll war mein Terminkalender.
Aber während ich dies schreibe, lichtet sich das Dickicht an Verpflichtungen und ich beginne mit meiner jährlichen Routine: ein Resümee der vergangenen Monate. In diesem Jahr führen mich meine Überlegungen zum Loslassen und warum das so wichtig ist – insgesamt, aber auch modisch gesehen.
Wenn Sie wissen wollen, wie ich dabei die Kurve zum Schokoladen-Nikolaus bekomme, dann lesen Sie einfach weiter…

Lebenslust 40 plus: Sind Sie noch bei Sinnen?

Lebenslust für starke Frauen 40 plus, 50 plus oder 60 plus - Modeflüsterin - Fashion- und Lifestyle-Blog

Als Bloggerin arbeite ich die meiste Zeit alleine, hoch konzentriert und in meine Gedanken versunken. Wie jetzt gerade, während ich diese Zeilen schreibe. Nach dem gestrigen Gewitter genieße ich die klare, saubere, irgendwie jungfräuliche Luft, die durch die offene Terrassentür hereinweht. Ich denke daran, wie es Ihnen wohl in Ihrem Alltag ergeht, was Sie machen, wie Sie sich fühlen. Denn ich habe mir vorgenommen, mit diesem Blog Ihr Leben ein bisschen besser, zufriedener, strahlender, leichter zu machen. Nicht weniger und nicht mehr.

Natürlich widme ich mich dabei hauptsächlich Ihren modischen Fragen. Allerdings wissen Sie und ich ganz genau, dass letztendlich nicht nur Ihre Kleidung, sondern vor allem Ihre Ausstrahlung darüber entscheiden, wie attraktiv Sie von anderen wahrgenommen werden. Daher habe ich heute eine Bitte an Sie: Vergessen Sie einmal alle guten Ratschläge zu Figurtypen und Fashion-Trends. Und widmen Sie sich der Einstellung, mit der Sie Ihrer Welt und den Menschen darin begegnen. Denn diese Einstellung ist es, die Ihre innere und äußere Schönheit zum Vorschein bringt.

Ich bin schon lange der Überzeugung, dass Stil und Attraktivität mit reinen Äußerlichkeiten nichts zu tun hat. Tatsächlich geht es um Lebenslust – die pure Freude am Dasein, am Ganz-bei-sich-sein, mit allen Sinnen, jetzt, in diesem Moment. Und so ist dieser Beitrag heute kein Fashion-Tipp, sondern eine kleine Ode an die Lebenslust geworden. Wenn Sie gerade Lust haben, dann begleiten Sie mich noch ein wenig.

Gedanken zum Jahreswechsel: Von inneren Dialogen und einem See voller Glück

Weihnachtstassen - Frohe Weihnacht von der Modeflüsterin!

Liebe Leserin der Modeflüsterin,

die Zeit läuft nicht mehr, sie rennt. Und ich kann kaum glauben, dass wir bereits wieder dem Jahresende zusteuern. Wie immer sind Weihnachten und Neujahr für mich ein willkommener Anlass zur Besinnung – auf das, was war, was ist und was kommen wird. Ich blicke zurück in Dankbarkeit, freue mich auf die stillen Tage im Kreise meiner Lieben und bin gespannt auf das, was das Neue Jahr wohl bereit hält.

In meinen Jahres-Highlights haben Sie einen festen Platz. Was würde ich nur ohne Sie, liebe Leserin, und dem stets menschlichen, respektvollen Austausch mit Ihnen hier, auf dem Blog, machen? Wie kann ich mich dafür bedanken, dass Sie mir Woche für Woche die Treue halten oder zumindest so oft hier vorbei schauen, wie es Ihre Zeit erlaubt?

Frohe Ostern!

Was ein lila Osterhase mit selbstbewussten, starken Frauen zu tun hat.

Liebe Leserin der Modeflüsterin,

ich wünsche Ihnen von Herzen wunderschöne Ostertage! Egal wie Sie diese Tage verbringen werden – ob mit Familie und Freunden gemütlich zuhause oder auf einer kleinen Reise – die Tage sollen für Sie viel Freude, Liebe und Entspannung bereit halten.

Mein lila Osterhase soll Sie auch in dieser Zeit daran erinnern, dass jede Form ihre ganz eigene Ästhetik besitzt. Denn mein Osterhase ist kein Standard-Exemplar. Er ist körperlich sicherlich nicht perfekt und über seine objektive Schönheit ließe sich trefflich streiten. Trotzdem sitzt er ganz zufrieden da, ruht in sich selbst und sieht positiv und neugierig in die Welt.

Er schmückt sich selbstbewusst mit einer starken Farbe und einem stolz getragene Schmuckstein. So wenig perfekt er auch sein mag, so weiß er dennoch um seine Einzigartigkeit und wie wertvoll er doch ist. Denn er war ein Geschenk an einen geliebten Menschen und hat Freude bereitet. Damit hat er seinem Dasein eine Bedeutung gegeben und seinen Lebenssinn erfüllt.

Ihre Kleidung und Ihr ganz eigener Stil begleiten Sie auf Ihrem Lebensweg. Ihr äußeres Erscheinungsbild sorgt dafür, dass Sie sich wohl fühlen, auf andere positiv wirken und damit Ihre Lebensaufgabe – was immer das auch sein mag – noch besser erfüllen können. Dabei kommt es überhaupt nicht auf Perfektion an – weder körperlich, noch modisch. Bleiben Sie einfach ganz bei sich selbst und finden Sie Ihren eigenen Ausdruck. Denn nicht wie perfekt Sie sich der Welt präsentieren, ist bedeutend, sondern was Sie in dieser Welt bewegen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen bewegte und bewegende Feiertage!

Ihre Stephanie