Permalink

So trägt die Frau mit X-Figur florale Muster

Figurine des X-Figur-Typs

Als Frau mit X-Figur haben Sie üppige, weibliche Kurven und eine sehr schmale Taille. Um Blumenmuster figürlich vorteilhaft zu tragen, gibt es für Sie eigentlich nur eine einzige Grenze: Sie sind so weiblich gebaut, dass sie aufpassen sollten, mit Blumenmustern nicht weit über das Ziel hinauszuschießen. Mit Ihrer Sanduhr-Figur benötigen Sie keine weiteren femininen Details, wie Rüschen, Volants oder Schleifen, wenn Sie florale Designs wählen. Vielmehr ist Zurückhaltung angebracht. Diese Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Outfits: Weiterlesen






Permalink

Glamouröse Abendroben auf der MET Gala New York

Heute möchte ich Ihnen einen Link empfehlen: Wenn Sie Zeit und Lust haben, können Sie sich die wundervollen Fotos von der MET Gala 2012 ansehen. Auch wenn ich sonst Mode sehr diszipliniert auf ihre Alltagstauglichkeit hin bewerte, heute mache ich eine kleine Ausnahme. Also: Schwelgen und Träumen ist ausdrücklich erlaubt! Und danach verrate ich Ihnen meine Lieblinge… Weiterlesen →

Permalink

Idealfigur oder Schlankheitswahn: Was ist eigentlich schön?

Marilyn Monroe im Badeanzug am Strand

Mal ehrlich: Finden Sie sich eigentlich schön? Ich kenne keine Frau, die diese Frage mit einem eindeutigen „Ja“ beantwortet. Bei den meisten Frauen löst diese Frage einen akuten Anfall von Selbstkritik aus, der sich darin äußert, dass sämtliche vermeintliche körperliche Schwachstellen detailliert aufgelistet werden. Dabei ist Schönheit doch so relativ. Fakt ist, dass sich Schönheitsideale in unterschiedlichen Epochen und Kulturkreisen ganz deutlich voneinander unterschieden. Hier finden Sie einen Kurz-Überblick über die historische Entwicklung der weiblichen Idealfigur und ein Plädoyer der Modeflüsterin für die Rückkehr zur natürlichen Vielfalt.






Weiterlesen






Seite 4 von 41234