Schlagwort: Kleid

30 Stil-Tipps, wie Sie ein Jeanshemd kombinieren

30 Fashion-Tipps, wie Sie ein Jeanshemd kombinieren - Modeflüsterin, Mode, Stil und Well-being für starke Frauen ab 40 Jahren

Ein Jeanshemd ist ein echter Alleskönner. Sie können es mit fast allem kombinieren. Es macht jedes Outfits irgendwie cooler, lässiger, moderner. Obwohl das Jeanshemd nicht neu ist, ist es allseits präsent. Fast jede Fashionista oder Mode-Bloggerin wurde schon mindestens einmal mit einem Jeanshemd abgelichtet. Dazu kommt, dass so ein Jeanshemd wirklich für alle Figurtypen tragbar ist – je nachdem, wie Sie es in Ihren Look integrieren.

Dennoch gibt es anscheinend sehr viel Unsicherheit darüber, wie Frau ein Jeanshemd stilvoll kombiniert. Zumindest erhalte ich viele Leserinnen-Anfragen dazu. Daher habe ich für Sie eine kleine Outfit-Sammlung mit Jeanshemd bei Pinterest angelegt. Welche grundsätzlichen „Geht-immer-Outfits“ können Sie mit dem Jeanshemd gestalten? Welche kleinen Styling-Tricks gibt es? Ich habe für Sie mal genau hingesehen.

Die Stil-Mix-Formel: Wie Sie ganz easy interessante Outfits stylen

Stil-Mix-Formel - So stylen Sie interessante Outfits im Stil-Mix. Modeflüsterin - Stil, Mode und Well-Being für starke Frauen über 40, 50 und 60.

Wenn es einen übergreifenden Mode-Trend gibt, der sich beständig hält und sich durch die gesamte Fashionszene zieht, dann ist es der Stil-Mix. Denn Stil-Mix macht fast jedes Outfit interessant, lässt… Weiterlesen

Fashion-Trend oder Glaskugel: Welche Kleidungsstücke sind wirklich begehrt?

Ein rosa Blouson aus schimmerndem Material ist ein Trendteil, das noch lange in Mode sein wird - so die Google-Experten.

Mode-Trends vorauszusehen, ist immer ein Spiel mit dem Risiko. Dennoch passiert nach jeder Fashionweek genau das: Die Modeexperten – darunter Modemagazine, Blogs und große Modehäuser – interpretieren die Kreationen vom Laufsteg, um die kommenden Mode-Trends herauszufiltern. Das heißt aber noch lange nicht, dass die ausgerufenen Trend-Kleidungsstücke auch tatsächlich vom Konsumenten nachgefragt werden.

Denn manchmal kommt es ganz anders. Die heißesten, vorhergesagten Trends bleiben aus. Oder Kleidungsstücke werden plötzlich zum Mode-Trend und keiner weiß warum – bis auf ein kleines Team bei Google. Dort werden nämlich regelmäßig die Suchanfragen zu bestimmten Themen ausgewertet. Gerade hat Google wieder eine Such-Auswertung zum Thema Mode veröffentlicht. Wollen Sie wissen, welcher Fashion-Trend wirklich kommt? Und was dann auch länger bleibt? Da ich solche Leserinnen-Fragen sehr häufig erhalte, habe ich mir die Google-Studie einmal näher angesehen…

Zeitlos oder trendy: 12 modische Alternativen für meine Freizeit-Basics (Teil 2)

Jumpsuit und hellblaue Streifenbluse gehören zu den Trendteilen der kommenden Saison. Hier werden sie casual mit Sneakers kombiniert.

Gehört es auch für Sie zur Routine, im Frühling Ihren Kleiderschrank neu zu sortieren? Dann werden Sie sicherlich überlegen, welche zeitlosen Mode-Basics Sie schon haben und wie Sie diese mit zeitgemäßen Mode-Trends der Saison ergänzen können. Damit Ihr Look modern und up-to-date aussieht. Ich ersetze dann oft einfach einen Mode-Klassiker im Outfit mit einem trendy Kleidungsstück, Schuh oder Tasche. Und schon sieht das Ganze wieder peppig aus.

In dieser zweiteiligen Blogserie stelle ich Ihnen meine Auswahl an Mode-Basics für den Freizeit-Look vor. Letzte Woche habe ich Ihnen meine 17 zeitlosen, lässigen Mode-Basics vorgestellt. Heute mache ich Ihnen Vorschläge, wie Sie diese Mode-Klassiker stilvoll durch ein Trend-Teil der Saison ersetzen. Lassen Sie sich davon einfach für Ihren Freizeit-Look inspirieren!

Teil 1: 17 zeitlose Mode-Basics für Ihre Freizeit-Garderobe
Teil 2: Trendy Alternativen für Ihren modernen Freizeit-Look

Zeitlos oder trendy: 12 lässige Mode-Basics für den Frühling (Teil 1)

Dieses Outfit zeigt gleich mehrere meiner typischen, zeitlosen Freizeit-Basics, die im Frühling wieder zum Einsatz kommen: das Ringelshirt, die weiße Bootcut-Jeans und die Jeansjacke. Dazu kombiniere ich ebenfalls zeitlose Accessoires, wie Schal und Slip-ons.

Geht es Ihnen auch so? Sobald der Frühling kommt, habe ich den Drang, meinen Kleiderschrank einer Generalüberholung zu unterziehen. Ich durchforste meine Basisgarderobe nach zeitlosen Mode-Basics und überlege, wie ich diese mit zeitgemäßen Mode-Trends aufpeppen kann. Oft ist es so, dass ich im Outfit nur einen Mode-Klassiker gegen ein trendy Kleidungsstück, Schuhe oder Tasche austauschen muss und schon sieht der ganze Look modern aus.

Also zeige ich Ihnen heute und nächste Woche, wie so ein Mode-Mix aus zeitlosen und trendy Stücken für die Freizeit-Garderobe aussehen kann. Welches sind die zeitlosen Basics, die das Rückgrat Ihrer casual Looks ausmachen? Und wie lassen sich diese mit den Trend-Teilen der Saison kombinieren? Lassen Sie sich von meiner Auswahl für Ihren eigenen Freizeit-Look inspirieren!

Teil 1: 17 zeitlose Mode-Basics für Ihre Freizeit-Garderobe
Teil 2: Trendy Alternativen für Ihren modernen Freizeit-Look

Outfit-Analyse: Erwachsene Romantik an einer kleinen A-Figur

Dieser romantische, aber erwachsene Sommer-Look an einer kleinen A-Figur weist einige Raffinessen auf.

Das letzte Wochenende war ein Sommertraum, den ich auf einer Oldtimer-Ausfahrt genießen durfte (ja, auch die Modeflüsterin macht ab und zu ein paar Tage Urlaub – aber möglichst unbemerkt…). In der bunten Ausflugstruppe war Petra mit dabei, die mich vom ersten Tag an mit Ihren Outfits begeisterte. Die 58-jährige zweifache Mutter hat eine kleine A-Figur mit den typischen Rundungen an Bauch, Po und Oberschenkeln und machte einfach in jeder Ihrer feminin-lässigen Kombinationen eine gute Figur. Am dritten Tag dann erschien sie in einem wunderbar fröhlichen, gepunkteten Sommerkleid, geschmückt mit einem rosa Gürtel und Two-Tone-Ballerinas. „Was für ein schönes Beispiel für erwachsene Romantik!“, dachte ich und beschloss sofort, Ihnen dieses sommerliche Outfit vorzustellen.

Warum steht Petra das Kleid so gut? Wie schafft sie es, einen romantischen, eigentlich recht mädchenhaften Look so erwachsen aussehen zu lassen? Und welche Fashion-Tricks können Sie sich davon abschauen? Ein analytischer Blick auf das Outfit von Petra bringt Klarheit. Und ganz nebenbei ist dieser Beitrag auch noch mein leiser Abschiedsgruß an einen wundervollen Sommer…