Permalink

„Glück und Glas“: Über Freundinnen, Models und das Älterwerden*

Das ehemalige deutsche Top-Model Lilli Beck legt mit "Glück und Glas" einen rührenden Roman über eine Frauen-Freundschaft vor.

*Mit Produktplatzierung – Wenn ein ehemaliges deutsches Top-Model aus den 60er und 70er Jahren einen erfolgreichen Roman schreibt, werde ich aufmerksam. Wenn dieser Roman dann noch die Geschichte einer außergewöhnlichen Frauen-Freundschaft erzählt und dabei ganz nebenbei nicht weniger als sieben Jahrzehnte deutscher Zeitgeschichte streift, muss ich ihn lesen. Und wenn ich dann beim Lesen so gerührt bin, wie beim Roman „Glück und Glas“ von Lilli Beck, muss ich die Autorin sofort um ein Interview bitten.

Heute möchte ich Ihnen nicht nur ein Buch vorstellen, in dem Lilli Beck ihre autobiografischen Erlebnisse von den Nachkriegsjahren bis in die heutige Zeit eingearbeitet hat, sondern auch eine starke Frau. Denn in unserem Gespräch geht es nicht nur um die Handlung in ihrem wundervollen Roman. Gerade wenn es um Themen, wie Schlankheit, das Model-Geschäft damals und heute sowie um das Älterwerden und die Veränderung des Körpers geht, hat Lilli Beck einiges zu sagen – auch jüngeren Frauen. Lassen Sie sich in die Welt von Lilli Beck entführen! Weiterlesen






Permalink

Körper-Proportionen: So finden Sie heraus, welcher Figurtyp Sie sind

Um Ihren Figurtyp zu erkennen, ist genaues Hinsehen gefragt. Denn Sie müssen die horizontalen Proportionen einschätzen und sich dabei nicht von den vertikalen Proportionen irreführen lassen.

Haben Sie auch Schwierigkeiten, sich selbst den fünf Figurtypen zuzuordnen? Zumindest erreichen mich viele Anfragen von Leserinnen, die gerne von mir eine Einschätzung hätten, welcher Figurtyp sie sind. Dann werden genaue Maße von Brust-, Taillen- und Hüftumfang oder Oberkörper- und Beinlänge genannt und sonstige körperliche Details zur Beschreibung herangezogen. Leider funktioniert das aber nicht. Denn es geht nicht um genaue Maße, sondern um eine optische Gewichtung – die Proportionen. Und diese können eigentlich nur im persönlichen Zusammensein wirklich einwandfrei beurteilt werden. Denn es geht darum, die einzelnen Körperzonen in ihrem Verhältnis zueinander zu sehen.

Erschwerend dazu kommt, dass viele Frauen Mischtypen sind. Denn mit nur fünf Figur-Typen kann natürlich nicht die ganze Bandbreite weiblicher Körper-Proportionen abgebildet werden.

Also habe ich mir überlegt, wie ich Ihnen weiterhelfen kann. Dabei herausgekommen ist eine Art Proportionen-Schema, das Ihnen die wichtigsten horizontalen und vertikalen, proportionalen Verschiebungen aufzeigt. So können Sie Ihren Figurtyp und seine Varianten besser bestimmen.






Weiterlesen






Permalink

6-Phasen-Shopping-Strategie: Wie ich Mode einkaufe

Die 6-Phasen-Shopping-Strategie hilft dabei, Ihre perfekte Basisgarderobe aufzubauen und Fehlkäufe zu vermeiden.

Mein letzter Shopping-Bummel war äußerst erfolgreich. Eine lang ersehnte Handtasche, eine Hose, die richtig gut passt und ein Rock, nach dem ich schon fast drei Jahre gefahndet hatte, fanden glücklich den Weg zu mir. Meist läuft es aber ganz anders. Denn das Einkaufen von Mode ist in reiferem Alter, ohne Model-Figur und mit ganz bestimmten Vorstellungen von Qualität, Farbe und Passform gar nicht so einfach. Daher werde ich häufig von Leserinnen gefragt, wo und wie ich einkaufe. Gibt es einen bestimmten Trick oder einen guten Rat, wie Frau am besten zu den Kleidungsstücken kommt, die sie braucht? Ein schwieriges Thema! Denn die einzig wahre Lösung dafür gibt es nicht. Auch ich habe oft das Problem, dass ich etwas Bestimmtes suche und es partout nicht finden kann.

Aber ich denke, dass ein systematisches Vorgehen hilfreich ist. Also habe ich mein Einkaufsverhalten unter die Lupe genommen und auf Basis meiner Erfahrung ein paar strategische Tipps für Sie zusammengestellt. Daraus ist meine 6-Phasen-Shopping-Strategie entstanden.






Weiterlesen






Permalink

10 Mode-Tipps, wenn Sie einen kurzen Oberkörper und lange Beine haben

Lagen-Look für den kurzen Oberkörper: Die Kombination aus gerade geschnittener Long-Bluse über einer Hose im Biker-Stil mit vielen Quernähten und einer Long-Jacke verändert die vertikalen Proportionen komplett.

Gehören Sie zu den langbeinigen Frauen dieser Welt? Dann stehen die Chancen gut, dass Sie zu Ihren langen Beinen einen verhältnismäßig kurzen Oberkörper mitbekommen haben. Nun könnten die kurzbeinigeren Leserinnen denken: „Wo liegt das Problem?“ Und natürlich haben Sie Recht: Lange Beine sind begehrt und bekommen im Mode-Orbit meist viel Bewunderung. Und dennoch gibt es auch eine Kehrseite, die vielen Frauen mit langen Beinen Kopfzerbrechen bereitet: Denn innerhalb eines kurzen Oberkörpers schieben sich die Brust-, Taillen- und Hüftlinie oft gefährlich nahe zusammen. Und wenn dann noch ein paar Pölsterchen an Bauch und Taille oder ein großer Busen und breite Schultern dazukommen, ist schnell Schluss mit lustig.

Erfreulicherweise gibt es ein paar Mode-Tricks, wie Sie Ihre Proportionen wieder ausgleichen können. Heute habe ich für Sie die 10 wichtigsten Mode-Tipps zusammengetragen, wie Sie einen kurzen Oberkörper mit kurzer Taille vorteilhaft kleiden.






Weiterlesen






Permalink

Outfit-Optimierung in der Mode: Über vertikale Proportionen und den Goldenen Schnitt

Dieses farblich gewagte Outfit funktioniert dank der Proportionen des Goldenen Schnitts: 3 Kopflängen Rotbraun, 3 Kopflängen Lila und 2 Kopflängen Schwarz stehen in einem günstigen Verhältnis zueinander.

Kennen Sie Ihre ideale Rocklänge? Und wissen Sie dann auch sofort, wie lang das passende Oberteil dazu ist? Wenn nicht, dann wird Ihnen mein heutiger Beitrag die Augen öffnen. Denn heute möchte ich eine Frage beantworten, die mir bereits mehrfach von Leserinnen der Modeflüsterin gestellt wurde:

Was ist der Goldene Schnitt und wie kann ich damit die Proportionen meines Outfits optimieren?
Die Antwort darauf ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach. Denn dazu müssen wir uns mit den vermeintlich idealen Proportionen des weiblichen Körpers nach DaVinci auseinandersetzen und ein wenig Mathematik betreiben. Wenn Sie diesen Ausführungen aber trotzdem folgen, werden Sie eine interessante Fashion-Regel kennenlernen, die Ihnen sicherlich im ein oder anderen Fall bei der Planung Ihrer perfekten Basisgarderobe hilfreich ist.






Weiterlesen






Permalink
Im Fashion-Dialog spricht Auftrittstrainerin Louise Fiegel mit der Modeflüsterin über Idealfiguren, das weibliche Selbstbild und die richtige Kleidung für verschiedene Figurtypen.

Im Fashion-Dialog spricht Auftrittstrainerin Louise Fiegel mit der Modeflüsterin über Idealfiguren, das weibliche Selbstbild und die richtige Kleidung für verschiedene Figurtypen.

Wahrhaftige Schönheit braucht keine Idealfigur, sondern mehr Selbstliebe!

Herzlich willkommen im Jahr 2014! Das Neue Jahr hat gerade erst angefangen und schon gibt es aufregende Neuigkeiten: Seit kurzem ist ein Interview mit der Modeflüsterin als Podcast online. Wie es dazu kam? Noch kurz vor Weihnachten besuchte mich die Auftrittstrainierin Louise Fiegel, um mit mir über meinen Blog und die richtige Kleidung für unterschiedliche Figurtypen zu sprechen. Unser Gespräch wurde aufgezeichnet und ist jetzt auf dem Podcast-Kanal von Frau Fiegel bei „Das Abenteuer Leben“ zu hören. Weiterlesen →

Permalink

Ein wundervolles Weihnachtsfest und ein traumhaft schönes Neues Jahr!

"Christsterne" Stephanie Grupe 2013, 31 x 24 cm, Aquarell auf Papier

Es ist kaum zu glauben, aber Weihnachten nähert sich in Windeseile und es dauert nicht mehr lange, bis sich das Jahr dem Ende zuneigt. In meinem Jahr 2013 ist viel passiert. Weihnachten ist für mich die Zeit des Innehaltens, der Dankbarkeit, Ruhe und Besinnung auf das Gute und Schöne. Es gibt viele Menschen und Dinge in meinem Leben, für die ich sehr dankbar bin und die mein Leben bereichern. Dazu gehört auch der Austausch mit Ihnen, liebe Leserin der Modeflüsterin. Es ist so eine Freude, durch diesen Blog auf so viele gleichgesinnte, starke Frauen zu treffen!






Weiterlesen






Permalink
Dieses teilweise transparente Tunika-Abendkleid mit üppiger Pailletten-Stickerei kaschiert überflüssige Pfunde in der Körpermitte und streckt - ideal für reifere Frauen.

Dieses teilweise transparente Tunika-Abendkleid mit üppiger Pailletten-Stickerei kaschiert überflüssige Pfunde in der Körpermitte und streckt – ideal für reifere Frauen.

Alle Jahre wieder lädt das New Yorker Metropolitan Museum anlässlich der Ausstellungseröffnung des Costume Institutes zu einer glamourösen Gala ein. In diesem Jahr stand der MET-Ball unter dem Motto „Punk: Chaos to Couture“ und zog wieder alles auf den roten Teppich, was in Mode- und Show-Business Rang und Namen hat. Das Event ist immer eine tolle Gelegenheit, sich die aktuellsten Kreationen der großen Designer anzusehen. Vor allem interessiert mich, wie die gezeigten Roben wohl an einer Frau ohne perfekt proportionierte Modelmaße und mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen aussehen würden. Und welche Stil-Regeln ich mir von den teuersten Stylisten der Welt abschauen kann.

Wenn Sie Lust haben, dann begleiten Sie mich auf meiner Gedankenreise und profitieren Sie von den Fashion-Tricks der Stars in diesem und den nächsten Blogposts! Weiterlesen →

Seite 1 von 3123