Schlagwort: extravagant

So finden Sie Ihren Stil – Teil 3: Die klare Romantikerin und die mondäne Wilde

Stil finden Fallbeispiel Cla und Sabina

Im dritten Teil des Projekts „Finde Deinen Sommer-Stil!“ stellen Cla von „Glam up Your Lifestyle“ und Sabina von „Oceanblue Style“ ihre Fallbeispiele vor. Es erwartet Sie eine Fülle an Design- und Stil-Elementen. Lassen Sie sich davon für Ihren eigenen Stilfindungs-Prozess inspirieren! Die fertigen Outfits von Cla und Sabina sind wie immer auf den jeweiligen Blogs zu besichtigen.

„Stil braucht Köpfchen“: Warum Ihre Frisur so wichtig ist

Interview mit Astrid Gaye über Frisuren, die zum Stiltyp passen, Stil für starke Frauen und einen gepflegten Auftritt.

Ein Interview mit der Top-Stylistin Astrid Gaye über typgerechte Frisuren, guten Stil und einen gepflegten Auftritt in jedem Alter

Jedes Mal, wenn ich vom Friseur nach Hause komme, fühle ich mich prächtig. Dann habe ich das Gefühl, dass ich selbst mit dem einfachsten Casual Look im Fernsehen auftreten könnte. Warum ist das so? Ganz einfach: Guter Stil fängt nicht nur im Kopf, sondern vor allem am Kopf an. Denn die richtige Frisur, Haarfarbe und Make-up sind ganz entscheidend für Ihren Look. Grund genug also, bei einer der Top-Stylistinnen Deutschlands nachzufragen, was Frau wirklich braucht, um alterslos stilvoll und gepflegt auszusehen. Im Interview mit Astrid Gaye, Chefin von M2 Hairculture in Frankfurt, sprechen wir über die häufigsten Wünsche und Probleme, mit denen Frauen zum Friseur kommen, ebenso wie über die richtige Frisur für jeden Typ und woran Sie eine wirklich gute Friseurin und Stilberaterin erkennen. Dazu gibt es noch ein paar Profi-Insider-Tipps und einen kleinen Einblick in die ganz persönlichen Vorlieben einer starken Frau, die das Prinzip „Stil mit Köpfchen“ erfunden haben könnte…

Mode-Trend-Barometer 2014: Die neuen Farben und Muster

Feminine Blumenmuster und Volants auf einer ladyliken Silhouette, dazu sportive Details: So sieht die neue sportliche Eleganz aus. Das Outfit aus gerafftem Bleistiftrock mit Volants in Midi-Länge, Oversize-Blazer mit überweiten Ärmeln, Streifen-Gürtel und Plateau-Sandalen spielt mit trendy Kontrasten.

Oder: Welche Mode-Trends passen in Ihre Basisgarderobe?
Verlieren Sie auch schnell den Überblick über all die neuen Mode-Trends und vermeintlichen „Must-haves“ der Saison? Können Sie sich nur schwer entscheiden, welcher aktuelle Trend ihre Basisgarderobe zeitgemäß aufpeppen könnte? Dann ist mein Mode-Trend-Barometer 2014 für Sie gemacht. Darin fasse ich die wichtigsten Mode-Trends für diese Frühjahr-Sommer-Saison zusammen und bewerte sie nach Tragbarkeit und Vergänglichkeit. Dabei habe ich besonders die Bedürfnisse von starken, erwachsenen Frauen im Blick.

Während ich mich im ersten Teil des Barometers den Kleidern, Tops, Röcken und Hosen gewidmet habe und im zweiten Teil die Schnitt-Details und Materialien im Mittelpunkt standen, geht es heute um die Farben und Muster für kommende Frühjahr-Sommer-Saison. Dabei werden Sie einige alte Bekannte wiedertreffen und sich – vielleicht – neu verlieben.

Alles was Sie über Kleidung mit Blumen-Mustern wissen sollten

Wenn Sie Blumen-Muster tragen, sollten Sie wissen, welche floralen Designs Ihnen stehen und wie Sie darin möglichst schlank wirken.

Blumenmuster sind ein Mode-Trend, der seit einiger Zeit anhält und sich in dieser Saison fortsetzen wird. Bereits vor rund einem Jahr habe ich dazu hier, auf dem Blog der Modeflüsterin, einen kleinen Ratgeber in Form einer Blog-Serie geschrieben. Falls Sie diesen verpasst haben, sich aber für Ihre Frühjahrs- oder Sommer-Garderobe ein Kleidungsstück mit floralem Muster zulegen wollen: Hier ist noch einmal ein kurzer Überblick über alles, was Sie über Mode mit Blumen-Mustern wissen sollten.

Flower-Look 2: Der avantgardistische, extravagante Stil-Typ

Floraler Muster-Mix: Rüschen-Bluse mit Patchwork-Rock im Blumen-Design

Flower-Looks für die extravagante, avantgardistische Frau schwelgen im Überfluss und werden nach dem Motto zusammengestellt: „Zu viel von Allem ist nicht genug“. Dieser Stil-Typ ist ihrer Zeit voraus, greift schnell neue Entwicklungen auf und übertreibt es dabei immer ein bisschen. Sie provoziert gerne und hält sich kaum an irgendwelche Stilregeln. Künstlerische Einflüsse sind für sie wichtig, insbesondere wenn diese herkömmliche Sichtweisen aufbrechen. Modisch experimentiert sie gerne mit neuen Materialien, extrem kreativen Dessins oder ungewöhnlichen Schnitten. „Alles oder Nichts“ lautet ihre Devise. Wenn sie mit Blumen spielt, tut sie das aus vollem Herzen und mit aller Konsequenz – oder gar nicht.

Wählen Sie Ihren persönlichen Fashion-Flower-Look!

Frau in weißem Abendkleid mit Neckholder und riesigem Blumenprint auf dem weiten Rock

Und weiter geht’s mit meinem kleinen Mode-Ratgeber zum Thema „Blumenprints in der Mode“. Heute geht es darum, welche Look Sie mit Blumenprints umsetzen können. Sind Sie eine „Grande Dame“, die sich gerne im eleganten Rosen-Print auf edler Seide präsentiert? Oder doch lieber ein Hippie-Mädchen, das sich möglichst lässig durch den Alltag schlägt? Oder hat es Ihnen der Retro-Style der fröhlichen 50er Jahre angetan? Vielleicht sind Sie ja auch die coole Rockerbraut, die trotzdem ihre weibliche Seite ausleben möchte?
Wenn Sie Blumenmuster in Ihre Garderobe aufnehmen wollen, gibt es viele unterschiedliche Stile und Looks, für die Sie sich entscheiden können. Die folgenden Beiträge sollen Ihnen dabei helfen, das für Sie passende Flower-Outfit zusammenzustellen.