Permalink

Rezension „Fashion at Home“: Wie leben eigentlich Mode-Designer?*

Rezension Mode-Buch Fashion at Home - Modeflüsterin

*Eine ehrliche Meinung über ein geschenktes Buch
Ich bin ja von Natur aus neugierig. Und wenn ich bei Mode-Designern quasi nach Hause eingeladen werde, kann ich natürlich nicht Nein sagen. Wie leben bekannte, deutsche Mode- und Schmuck-Designer eigentlich? Wie richten sie sich ein? Wie kleiden sie sich privat? Welche Lieblings-Kleidungsstücke haben sie? Und welche Stil-Tipps geben sie gerne weiter? Fragen über Fragen, die jetzt eine Antwort erhalten: im Buch „Fashion at Home“.
Dieses wurde mir vom Callwey-Verlag als Dankeschön für meine Rezension des Buches „Stilvoll“ zur Verfügung gestellt – völlig ohne Auflagen, aber natürlich mit der Hoffnung, dass es mir gefällt. Liebe Verleger: Ja, es hat mir gefallen. Und zwar so gut, dass ich es Ihnen heute ebenfalls ans Herz legen möchte. Wenn Sie – wie ich – eine kleine voyeuristische Ader haben, dann wird Ihnen dieses Buch gefallen. Warum? Das erzähle ich Ihnen gleich… Weiterlesen






Permalink

Stilvoll: Kein Stil-Ratgeber, aber ein Mode-Lesebuch für Genießer*

Modebuch, Modeliteratur, Stilvoll, Rezension, Modeflüsterin

*Mit Produktplatzierung – Wenn ein Buch „Stilvoll – Inspirationen von Frauen, die Mode lieben“ heißt, werde ich neugierig. Denn keine Frage beschäftigt mode-interessierte Frauen mehr, als diejenige, was guten Stil eigentlich ausmacht. Oder wie sie möglichst stilvoll werden. Oder ob sie es vielleicht schon sind. Also landete das Buch auf meiner Literaturliste. Und da der Callwey-Verlag anscheinend ein Auge auf die Modeflüsterin geworfen hat, wurde mir das Buch kurzerhand zur Rezension zur Verfügung gestellt. Was für eine schöne Überraschung! Denn ich hätte es mir ohnehin gekauft…

Tatsächlich gibt es über das Buch Stilvolles zu berichten. Denn die Modejournalistin und Bloggerin, Marlene Sørensen, porträtiert darin gleich mehrere interessante Frauen, die ihre Einstellung zu Mode und Stil reflektieren. Und dabei ganz beiläufig Einblicke in ihr individuelles Modeempfinden und so manches Stilgeheimnis zum Besten geben.

Ergänzt werden diese persönlichen Geschichten durch unterhaltsame Essays, hilfreiche Mode-Tipps und ganz konkrete Einkaufsempfehlungen. Ich habe für Sie – mit großem Genuss! – gelesen.






Weiterlesen






Permalink

Checkliste: 10 Accessoires für Bade-Spaß mit Chic

Sommer-Accessoires - Bade-Spaß mit Chic: Badetasche, Sandalen, Bikini-Beutel, Sonnenbrille, Sonnenhut; Modeflüsterin - Mode, Stil und Wellness für starek Frauen über 40, 50 und 60.

Sommer, Sonne, Baden, Faulenzen… Ein wunderbarer Gedanke, nicht wahr? Aber sind Sie auch bereit dafür? Und damit meine ich nicht, ob Sie ein paar Mußestunden gut gebrauchen könnten. Nein, ich frage Sie, da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass die ersten Sommer-, Strand- oder Badestunden immer zu früh kommen – bevor ich so richtig darauf vorbereitet bin. Denn wenn Sie wirklich entspannte Stunden beim Baden oder Sonnen verbringen und dabei „tres chic“ sein wollen, erfordert dies ein wenig Planung.

Auch dabei ist aus meiner Sicht weniger mehr. Mit wenigen, aber hochwertigen Accessoires machen Sie am Strand, im Schwimmbad oder am Badesee einfach eine viel bessere Figur! Meine persönliche Checkliste mit den 10 wichtigsten Accessoires für ein schickes Badevergnügen ist dabei nur eine Anregung für Sie, die Sie ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen können. Viel Sonnen-Spaß damit!






Weiterlesen






Permalink

„Glück und Glas“: Über Freundinnen, Models und das Älterwerden*

Das ehemalige deutsche Top-Model Lilli Beck legt mit "Glück und Glas" einen rührenden Roman über eine Frauen-Freundschaft vor.

*Mit Produktplatzierung – Wenn ein ehemaliges deutsches Top-Model aus den 60er und 70er Jahren einen erfolgreichen Roman schreibt, werde ich aufmerksam. Wenn dieser Roman dann noch die Geschichte einer außergewöhnlichen Frauen-Freundschaft erzählt und dabei ganz nebenbei nicht weniger als sieben Jahrzehnte deutscher Zeitgeschichte streift, muss ich ihn lesen. Und wenn ich dann beim Lesen so gerührt bin, wie beim Roman „Glück und Glas“ von Lilli Beck, muss ich die Autorin sofort um ein Interview bitten.

Heute möchte ich Ihnen nicht nur ein Buch vorstellen, in dem Lilli Beck ihre autobiografischen Erlebnisse von den Nachkriegsjahren bis in die heutige Zeit eingearbeitet hat, sondern auch eine starke Frau. Denn in unserem Gespräch geht es nicht nur um die Handlung in ihrem wundervollen Roman. Gerade wenn es um Themen, wie Schlankheit, das Model-Geschäft damals und heute sowie um das Älterwerden und die Veränderung des Körpers geht, hat Lilli Beck einiges zu sagen – auch jüngeren Frauen. Lassen Sie sich in die Welt von Lilli Beck entführen!






Weiterlesen






Permalink

Im Web-Adressbuch Deutschland findet sich ein Interview der Modeflüsterin.

…und ein Interview mit der Modeflüsterin ist auch dabei!

Das Web-Adressbuch für Deutschland ist der führende Internet-Guide, der die 5000 besten Surf-Tipps aus dem deutschen Internet enthält. Gerade wurde die neueste Ausgabe für 2016 präsentiert. Sie können sich sicherlich vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, dass in diesem Jahr die Modeflüsterin unter diesen handverlesenen Top-Adressen empfohlen wird. Denn für das Special zu „Mode & Style“ wurden von der Redaktion Tausende von Webseiten getestet, verglichen und bewertet. Die besten Mode-Bloggerinnen wurden um ein Interview gebeten. Meine Antworten können Sie jetzt in ausführlicher Version auf der Website des Verlags nachlesen. Weiterlesen →

Permalink

„The Power of Style“ oder wie Sie lernen, die Macht der Mode einzusetzen

Der Stil-Ratgeber "The Power of Style" zeigt auf, wie guter Stil aus der inneren Haltung selbstbewusster Frauen entsteht.

Wie viel Macht hat Mode? Ich meine damit nicht die Macht der Branche über unsere Vorstellungen von Schönheit oder über unsere modischen Wünsche und Begehrlichkeiten. Diese ist unbestritten. Sie müssen als Frau sehr stark sein, um sich gegen die Dauerberieselung mit super-schlanken, jungen Models, „Must-haves“ und „It-Pieces“ zur Wehr zu setzen. Nein, ich meine: Welche Macht hat die Kleidung darüber, wie Sie von anderen Menschen wahrgenommen werden oder wie gut Sie Ihre Lebensziele verwirklichen können? Diese Frage wirft Bobbie Thomas in ihrem englisch-sprachigen Stilratgeber „The Power of Style“ auf und gibt interessante Antworten. Heute möchte ich Ihnen das Buch der Stil-Koryphäe vom US-TV-Sender NBC vorstellen, die sagt:
„Jeder muss irgendetwas anziehen, aber wie Sie sich anziehen, beeinflusst einfach alles.“
Aber ich muss Sie vorab warnen: Anders als bei amerikanischen Mode-Ratgebern sonst üblich, wird dabei ganz schön tief gegraben…






Weiterlesen






Permalink

Buch-Rezension: „Harper’s Bazaar Fashion – Your Guide to Personal Style“

Mit "Your Guide to Personal Style" legt Harper's Bazaar einen Mode-Ratgeber vor, der Frauen dabei helfen soll, ihren eigenen Stil zu entwickeln.

Meine Wunschliste für Mode-Bücher ist sehr, sehr lang. Immer mal wieder bestelle ich mir ein zwei Bücher von der Liste und kann es kaum erwarten, mich damit gemütlich auf das heimische Sofa zurückzuziehen. Dabei wähle ich meine Lektüre nach Lust und Laune und nicht unbedingt nach Erscheinungsdatum aus. Vielleicht war es ja die vorweihnachtliche Stimmung, die mich kürzlich zum kleinen goldenen Büchlein von Harper’s Bazaar greifen ließ. „Your Guide to Personal Style“ steht vielversprechend darauf. Da ich viele Anfragen erhalte, wie denn so ein persönlicher Stil zu entwickeln sei, konnte ich das Buch, das bereits 2011 in englischer Sprache erschienen ist, natürlich nicht ungelesen passieren lassen. Darin macht sich Lisa Armstrong, ihres Zeichens langjährige Mode-Redakteurin der britischen „The Times“, Gedanken darüber, wie ein individueller Mode-Stil aussieht und wie Frau ihn bekommt. Lesen Sie hier, was Sie in dem Mini-Ratgeber finden könnten, wenn Sie denn Lust haben, in einer Fremdsprache danach zu forschen…






Weiterlesen






Permalink

Paris in Style: Ein Buch erklärt den französischen Mode-Stil

Der Stil-Ratgeber "Paris in Style" überzeugt zuerst mit einer anziehenden Cover-Gestaltung und später mit interessanten Einsichten zum typisch französischen Mode-Stil.

Es gibt Bücher, die mich bereits mit ihrem Cover magisch anziehen und einfach gekauft werden wollen. So geschehen beim Buch „Paris in Style – Der persönliche Fashionguide“, mit dem die Modejournalistin Isabelle Thomas und die Fashion-Fotografin Frédérique Veysset ihren Stil-Rategeber vorlegen. Mit den niedlichen, weißen Illustrationen auf einem geblümten Hintergrund in Pink werden sofort Mädchenträume angesprochen. Das erste Blättern bestätigt den positiven ersten Eindruck: Viele schöne Mode-Fotos, Illustrationen und kurze Text-Abschnitte, unterbrochen von Experten-Interviews, ergeben ein äußerst lese-freundliches Gesamtbild. Doch welche Inhalte und Mode-Tipps verbergen sich hinter dem viel versprechenden Titel? Nach mehreren Stunden gemütlicher Lesezeit auf dem Sofa komme ich zu den folgenden Erkenntnissen, die ich gerne mit Ihnen teile:






Weiterlesen






Seite 1 von 212