Kategorie: Literatur

Hier finden Sie Tipps zu Büchern, Zeitschriften und Online-Artikeln, die sich zum Lesen oder Ansehen lohnen.

Fashion-Buch: Mode-Tipps für Ihr “schönstes Ich”

"Mein schönstes Ich" heißt der Stil-Ratgeber von Veronika Wimmer. Lohnt das Mode-Buch den Kauf?

Wollen wir nicht alle unser “schönstes Ich” entdecken? Wie glücklich wären Sie, wenn Sie jeden Tag aufs Neue das Beste aus Ihrem Farb- und Figurtyp, Ihren natürlichen Gegebenheiten und Vorzügen herausholen könnten? Die ganze Mode- und Beauty-Industrie hat sich auf die Fahne geschrieben, Ihnen genau diesen Wunsch zu erfüllen. Unzählige Bücher, Zeitschriften, Online-Portale sowie Mode- und Beautymarken werben genau mit dieser Verlockung: Sie schöner, erfolgreicher und glücklicher zu machen.

Dass diese Versprechungen nur sehr selten eingelöst werden, haben Sie sicherlich auch schon bemerkt. Umso neugieriger bin ich geworden, als mir eine Leserin der Modeflüsterin (liebe Grüße, Violetta!) ein Buch empfahl, das den Titel trägt: “Mein schönstes Ich”. Also habe ich mir kurzer Hand das Buch gekauft und mit freudiger Erwartung gelesen. Und natürlich versäume ich es nicht, Ihnen von meinen Eindrücken und wichtigsten Erkenntnissen zu berichten. Ob der Kauf-Daumen nach oben geht? Lesen Sie selbst…

“Glück und Glas”: Über Freundinnen, Models und das Älterwerden*

Das ehemalige deutsche Top-Model Lilli Beck legt mit "Glück und Glas" einen rührenden Roman über eine Frauen-Freundschaft vor.

*Mit Produktplatzierung – Wenn ein ehemaliges deutsches Top-Model aus den 60er und 70er Jahren einen erfolgreichen Roman schreibt, werde ich aufmerksam. Wenn dieser Roman dann noch die Geschichte einer außergewöhnlichen Frauen-Freundschaft erzählt und dabei ganz nebenbei nicht weniger als sieben Jahrzehnte deutscher Zeitgeschichte streift, muss ich ihn lesen. Und wenn ich dann beim Lesen so gerührt bin, wie beim Roman “Glück und Glas” von Lilli Beck, muss ich die Autorin sofort um ein Interview bitten.

Heute möchte ich Ihnen nicht nur ein Buch vorstellen, in dem Lilli Beck ihre autobiografischen Erlebnisse von den Nachkriegsjahren bis in die heutige Zeit eingearbeitet hat, sondern auch eine starke Frau. Denn in unserem Gespräch geht es nicht nur um die Handlung in ihrem wundervollen Roman. Gerade wenn es um Themen, wie Schlankheit, das Model-Geschäft damals und heute sowie um das Älterwerden und die Veränderung des Körpers geht, hat Lilli Beck einiges zu sagen – auch jüngeren Frauen. Lassen Sie sich in die Welt von Lilli Beck entführen!

Die besten Web-Seiten zu Mode und Stil

Im Web-Adressbuch Deutschland findet sich ein Interview der Modeflüsterin.

…und ein Interview mit der Modeflüsterin ist auch dabei!

Das Web-Adressbuch für Deutschland ist der führende Internet-Guide, der die 5000 besten Surf-Tipps aus dem deutschen Internet enthält. Gerade wurde die neueste Ausgabe für 2016 präsentiert. Sie können sich sicherlich vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, dass in diesem Jahr die Modeflüsterin unter diesen handverlesenen Top-Adressen empfohlen wird. Denn für das Special zu “Mode & Style” wurden von der Redaktion Millionen von Webseiten getestet, verglichen und bewertet. Die besten Mode-Bloggerinnen wurden um ein Interview gebeten. Meine Antworten können Sie jetzt in ausführlicher Version auf der Website des Verlags nachlesen.

“Style Forever”: Ein Buch für stilvolle Frauen über 50

Der Mode-Ratgeber "Style Forever" ist für Frauen über 50 Jahren geschrieben.

Oder: Guter Stil kennt kein Alter

In der englischsprachigen Welt sind Mode-Blogger über 50 Jahren schon lange keine Seltenheit mehr. Auch hierzulande bildet sich nach und nach im Internet eine Lobby von starken, erwachsenen Frauen heraus, die ihre Bedürfnisse an Mode und Stil klar formulieren. Sie machen deutlich, dass Stil kein Alter kennt und zeigen, dass reife Frauen modisch keinesfalls im Abseits stehen müssen. Alyson Walsh ist so eine Verfechterin des alterslosen Stils. Jetzt legte die Fashion-Bloggerin und Journalistin ihren ersten Mode-Ratgeber für reife Frauen vor: “Style Forever – How to Look Fabulous at Every Age” (deutsch sinngemäß: “Für immer stilvoll – Wie Sie in jedem Alter blendend aussehen”; Hardie Grant Books, London 2015). Sie zeigt darin, dass das Mode-Leben der grauen Generation so bunt ist wie nie zuvor – geprägt von Ideenreichtum, Souveränität und Lebenslust. Was geht und was nicht? Was braucht eine Frau im “besten Alter”, um sich modisch so richtig wohl zu fühlen? Ich habe für Sie nachgelesen und die Highlights des Buches zusammengefasst.

“Mademoiselle C”: Gewinnen Sie einen Film über die Fashion-Ikone!*

Carine Roitfeld, eine der weltweit bedeutendsten Mode-Journalistinnen, wird in der Film-Dokumentation "Mademoiselle C" portraitiert.

*Mit Produktplatzierung – Wer gehört zu den einflussreichsten Frauen im internationalen Mode-Business? Zu dieser Frage könnten Ihnen Namen, wie Anna Wintour, die berühmt-berüchtigte Chefin der amerikanischen VOGUE, oder Suzy Menkes, die renommierte Mode-Kritikerin der International New York Times, in den Sinn kommen. Die dritte im Bunde der starken Mode-Frauen ist Carine Roitfeld. Spätestens seit ihren Jahren als Pariser VOGUE-Chefin gilt Roitfeld als der Inbegriff der französischen Weiblichkeit und als stilprägende Visionärin in Sachen Mode. Mit heute 60 Jahren sitzt Carine Roitfeld als internationale Fashion-Direktorin der Harper’s Bazaar an der Schaltstelle der Mode-Macht. Daneben gibt sie ihr eigenes Fashion-Magazin heraus, das “CR Fashion Book”. In diesem Hochglanz-Objekt versammelt sie das Who is Who der Fashionwelt, um ihre künstlerische Sichtweise von Mode darzulegen.

Der Regisseur Fabien Constant hat sie mit der Kamera begleitet, während die erste Ausgabe des Fashionmagazins entstand. In seiner Dokumentation “Mademoiselle C” bietet er den Zuschauern einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der glamourösen Welt der Haute Couture. Ich habe mir den Film, der seit 12. Februar auf DVD erhältlich ist, für Sie angesehen und möchte Ihnen meine Eindrücke schildern. Und das Schönste dabei: Am Ende des Beitrags können Sie einen von drei DVDs von “Mademoiselle C” gewinnen.

“The Power of Style” oder wie Sie lernen, die Macht der Mode einzusetzen

Der Stil-Ratgeber "The Power of Style" zeigt auf, wie guter Stil aus der inneren Haltung selbstbewusster Frauen entsteht.

Wie viel Macht hat Mode? Ich meine damit nicht die Macht der Branche über unsere Vorstellungen von Schönheit oder über unsere modischen Wünsche und Begehrlichkeiten. Diese ist unbestritten. Sie müssen als Frau sehr stark sein, um sich gegen die Dauerberieselung mit super-schlanken, jungen Models, “Must-haves” und “It-Pieces” zur Wehr zu setzen. Nein, ich meine: Welche Macht hat die Kleidung darüber, wie Sie von anderen Menschen wahrgenommen werden oder wie gut Sie Ihre Lebensziele verwirklichen können? Diese Frage wirft Bobbie Thomas in ihrem englisch-sprachigen Stilratgeber “The Power of Style” auf und gibt interessante Antworten. Heute möchte ich Ihnen das Buch der Stil-Koryphäe vom US-TV-Sender NBC vorstellen, die sagt:
“Jeder muss irgendetwas anziehen, aber wie Sie sich anziehen, beeinflusst einfach alles.”
Aber ich muss Sie vorab warnen: Anders als bei amerikanischen Mode-Ratgebern sonst üblich, wird dabei ganz schön tief gegraben…