Jahr: 2017

Meine 3 Lieblings-Outfits mit Jeanshemd – casual, klassisch, sexy

Outfits mit Jeanshemd - Modeflüsterin

In der letzten Woche habe ich Ihnen ganz viele unterschiedliche Outfit-Ideen für ein Jeanshemd geliefert. Ihre Zuschriften zeigen mir, dass das Interesse an dem Thema groß ist. Einige Leserinnen haben mich zudem gefragt, wie denn eine Frau über 50 Jeanshemd authentisch und stilvoll trägt. Und ob man dafür nicht sehr schlank sein müsste. Statt einer Antwort habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, mal selbst in meine Lieblings-Outfits mit Jeanshemd zu schlüpfen.

Es sind alles Outfits in meinem geliebten Easy Chic – einfach, unkompliziert, aber mit hochwertigen Kleidungsstücken und Accessoires umgesetzt. Dabei habe ich jeweils ein Outfit für die Freizeit, eines fürs Büro und eines für die Party gewählt.

30 Stil-Tipps, wie Sie ein Jeanshemd kombinieren

30 Fashion-Tipps, wie Sie ein Jeanshemd kombinieren - Modeflüsterin, Mode, Stil und Well-being für starke Frauen ab 40 Jahren

Ein Jeanshemd ist ein echter Alleskönner. Sie können es mit fast allem kombinieren. Es macht jedes Outfits irgendwie cooler, lässiger, moderner. Obwohl das Jeanshemd nicht neu ist, ist es allseits präsent. Fast jede Fashionista oder Mode-Bloggerin wurde schon mindestens einmal mit einem Jeanshemd abgelichtet. Dazu kommt, dass so ein Jeanshemd wirklich für alle Figurtypen tragbar ist – je nachdem, wie Sie es in Ihren Look integrieren.

Dennoch gibt es anscheinend sehr viel Unsicherheit darüber, wie Frau ein Jeanshemd stilvoll kombiniert. Zumindest erhalte ich viele Leserinnen-Anfragen dazu. Daher habe ich für Sie eine kleine Outfit-Sammlung mit Jeanshemd bei Pinterest angelegt. Welche grundsätzlichen „Geht-immer-Outfits“ können Sie mit dem Jeanshemd gestalten? Welche kleinen Styling-Tricks gibt es? Ich habe für Sie mal genau hingesehen.

Sind Sie schön? Ja, aber natürlich!*

Was ist wahre, natürliche Schönheit ? - Modeflüsterin

*Sponsored Post – „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Sie kennen dieses Zitat. Und Sie verbinden damit eine eitle, von Neid zerfressene Königin, die Schneewittchen an den Kragen will.

Leider sind wir manchmal viel mehr die böse Königin, als uns lieb ist. Denn wir befinden uns bewusst oder unbewusst in einem gigantischen Schönheitswettbewerb. Überall sind Spiegel aufgestellt – in den Medien, in unserem sozialen Umfeld und in unserem Zuhause sowieso. Überall wird bewertet und verglichen.

Der schlimmste Spiegel von allen befindet sich aber in uns selbst. Denn oft urteilen wir radikal über uns selbst. Was also tun? Ich habe heute eine Antwort für Sie und drei Übungen…

Die Schuh-Stil-Matrix: Verstehen Sie die Stil-Sprache Ihrer Schuhe?

Ihren Schuh-Stil können Sie besser verstehen mit der Schuh-Stil-Matrix - Modeflüsterin, Mode, Stil und Well-Being für Frauen ab 40

Schuhe sind ein wichtiger Stilgeber – wenn nicht sogar einer der wichtigsten im Outfit. Mit Schuhen können Sie die Stil-Aussage Ihres Looks verstärken, einer klassischen Kombination den entscheidenden Twist geben oder Ihrem Outfit ein kontrastierendes Element hinzufügen. Schuhe können ein Outfit eleganter oder legerer, weiblicher oder androgyner erscheinen lassen. Schuhe sind sozusagen das Konzentrat eines bestimmten Stils.

Mit ihrer Formen- und Design-Vielfalt sind sie aber auch ein schwierig einzusetzendes Stil-Element. Besonders dann, wenn ein Schuh gleich mehrere, gegensätzliche Stil-Elemente in sich vereint – was oft der Fall ist. Daher habe ich für Sie die Schuh-Stil-Matrix entwickelt. Sie soll Ihnen dabei helfen, die Stil-Sprache Ihrer Schuhe besser zu verorten. Und zwar hinsichtlich ihres Eleganz-Levels und ihrer femininen Aussage. Viel Erfolg damit!