Fashion-Inspiration für starke Frauen: Neue Outfit-Pinnwand für Frauen über 30

Ü30-Mode-Outfits auf Pinterest: Hier erhalten erwachsene Frauen über 30, 40, 50 Jahren oder darüber Inspirationen für ihre Outfits.

Ü30-Mode-Outfits auf Pinterest: Hier erhalten erwachsene Frauen über 30, 40, 50 Jahren oder darüber Inspirationen für ihre Outfits.

Wenn Sie gerne Mode-Blogs lesen, dann werden Sie sicherlich nach Inspirationen für Ihre eigenen Outfits suchen. Doch viele Outfit-Beiträge sind von und für junge, schlanke Mädchen gemacht. Es ist gar nicht so einfach, modische Kombinationen zu finden, die für die erwachsende, aktive Frau über 30, 40 oder gar 50 Jahren tragbar sind. Ich merke das jedes Mal, wenn ich mich nach geeigneten Beispielen zur Visualisierung für die Modeflüsterin umsehe: Es ist manchmal zum verzweifeln! Tragbare Outfits für reale Frauen sind Mangelware! Andererseits gibt es heute im Internet so viele Möglichkeiten, Ideen zu sammeln und anderen zur Verfügung zu stellen, wie nie zuvor. Eine dieser wunderbaren Plattformen ist Pinterest. So entstand die Idee, dort gemeinsam mit lieben, gleichgesinnten Blogger-Kolleginnen eine virtuelle Pinnwand einzurichten. Darauf finden Sie unsere Outfit-Ideen für erwachsene Frauen, für jede Figur und jedes Alter ab ca. 30 Jahren. Unsere Pinnwand „Ü30 Mode-Outfits“ und ihre Macherinnen möchte ich Ihnen heute kurz vorstellen und ans Herz legen.

Mode für Frauen über 30, 40 oder 50 Jahren braucht ein Zuhause!

Ursprünglich habe ich die Modeflüsterin ins Leben gerufen, da ich der festen Überzeugung bin, dass auch Mode für erwachsene, starke Frauen im Internet eine Fürsprache braucht. Seitdem habe ich einige tolle Blogger-Kolleginnen kennen- und schätzen gelernt, die dieses Anliegen mit mir teilen. Es lag also nahe, für unsere gemeinsame Sache auch ein gemeinsames Forum zu finden. So entstand die Idee zu einem Gruppen-Pinterest-Board. Seit einigen Wochen veröffentlichen wir nun gemeinsam auf unserer Pinnwand die unterschiedlichsten Outfits – sowohl Outfits, die die Bloggerinnen selbst tragen, als auch Outfit-Ideen, die wir im Internet finden und die wir für Frauen über 30 Jahren für geeignet halten.

Die Macherinnen der Pinnwand „Ü30 Mode-Outfits“ repräsentieren unterschiedliche Stile, Figuren und Altersklassen.

Auf unserem Pinterest-Board finden Sie eine bunte Mischung aus verschiedenen Stilen. Denn wir sind ein Grüppchen mit sehr unterschiedlichen modischen Vorlieben, Figurtypen und Altersklassen. Es ist mir eine echte Freude, Ihnen die Macherinnen kurz und aus meiner ganz persönlichen Sicht vorzustellen (alphabetisch nach Blogname):

Conny von „A Hemad und a Hos“ (für Nicht-Bayern: „Ein Hemd und eine Hose“)

ü30-mode-outfit-blog-a-hemad-und-a-hos-kompEine stilistisch unglaublich vielseitige Blogger-Kolleginnen ist Conny. Als berufstätige Mutter und Ehefrau weiß sie nur zu gut, dass der Look von aktiven Frauen alltagstauglich sein muss. Conny zeigt wunderbar, dass dabei die Freude an Mode nicht verloren gehen muss. Mich begeistern vor allem Ihre kreativen Lagen-Looks, Ihr unglaublicher Esprit und die große Lebenslust, die aus ihren Fotos spricht. Viele ihrer Looks erinnern mich an Collagen berühmter Künstler und sprechen für ein außergewöhnliches Kompositions-Talent, das so manche vermeintliche Mode- und Figur-Regel außer Kraft setzt. (Pinterest-Profil: http://www.pinterest.com/AHemadundaHos/)

Sabine von „Bling Bling Over 50

ü30-mode-outfit-blog-bling-bling-over-kompDie liebe Sabine ist wirklich einmalig und auf ihre ganz eigene Art immer auch ein wenig exzentrisch. Sie addiert zur Mode eine gute Portion Humor und ihre Vorliebe für Muster, Prints, Knallfarben und außergewöhnliche Details springt sofort ins Auge. Auch gehört sie zu den Frauen in der Gruppe, die selbst nähen und stellt ab und zu mutig ihre eigenen Kreationen zur Schau. Sabine ist mit über 50 Jahren zusammen mit mir eine der Ältesten in unserer Gruppe. Das äußert sich nicht zuletzt in Ihrem herrlich entspannten Verhältnis zur Mode, die bei ihr immer mit einem Augenzwinkern präsentiert wird. Erlaubt ist alles, was Spaß macht! (Pinterest-Profil: http://www.pinterest.com/wohnliese/)

Cla von „Glam up Your Lifestyle

ü30-mode-outfit-blog-glam-up-your-lifestyle-kompRegelmäßige Leserinnen werden Cla bereits von unserem Kooperationsprojekt zum Thema „Easy Office Chic“ kennen. Mit ihrem klaren, schlichten Stil ist Cla wohl diejenige, die meinem eigenen Stil-Empfinden am nächsten kommt. Ich genieße jeden Look, den sie auf ihrem Blog zeigt und lese auch gerne die kleinen Geschichten und Gedanken aus ihrem Leben, die beweisen, dass eine erwachsene, gestandene Frau, die mit den ersten Problemchen des Älterwerdens konfrontiert wird, vor jugendlichem Charme nur so sprudeln kann. Ein begeistertes, internationales Publikum dankt es ihr. (Pinterest-Profil: http://www.pinterest.com/GlamCla/)

Annette von „Lady of Style

ü30-mode-outfit-blog-lady-of-style-kompAnnette ist mit ihrem Stil nicht nur eine Lady, sondern DIE Lady der Fashion-Blog-Szene. Mit klassisch-eleganten Outfits zeigt sie, wie der zeitgemäße Stil einer echten Dame aussieht. Ein anschauliches Beispiel dafür, dass sich ein klassischer Stil und Trendbewusstsein nicht ausschließen müssen, finden Sie auch hier, auf dem Blog. Ihre Sammlung unglaublich femininer Looks und die Kleider, die dabei zum Einsatz kommen, sind mittlerweile legendär und finden viele Fans im In- und Ausland – und sogar in der Redaktion der New York Times. Trotz aller Perfektion der bis zum einzelnen Accessoire durchdachten Outfits bleibt Annette in jedem ihrer Fotos eine reale, nahbare und äußerst warmherzige Frau. Eben eine von uns. (Pinterest-Profil: http://www.pinterest.com/TheLadyofStyle/)

Stefanie von „Sea of Teal

ü30-mode-outfit-blog-sea-of-teal-kompWenn man einmal auf Stefanies Blog gelandet ist, kommt man nicht mehr davon los. Denn die modische Mischung, die Sie dort finden, strotzt nur so vor kreativen Einzelstücken. Kein Wunder, denn viele der dort gezeigten Kleidungsstücke stammen aus Stefanies Nähstube. Ihre Leidenschaft für besondere Stoffe und Schnitte ist der rote Faden, der ihre Outfits durchzieht. Der Rest ist eine fast unbändige Experimentierfreude, kombiniert mit viel Stilgefühl. Was mich aber am meisten fasziniert, ist die Art, wie sie ihre Outfits trägt: Mit Selbstbewusstsein, Grazie und einer Selbstverständlichkeit, die Ihresgleichen sucht. (Pinterest-Profil: http://www.pinterest.com/seaoftealblog/)

Ich selbst bin natürlich auch dabei. Von mir werden Sie zwar keine eigenen Outfits sehen, aber auf jeden Fall solche Kombinationen, die ich so oder so ähnlich auch selbst tragen würde. Wenn Sie diesen Blog öfter lesen, kennen wir uns ja ohnehin bereits recht gut. Und alle anderen, die sich noch schlau machen wollen, können schnell mal auf die „Über mich„-Seite springen… Auf Pinterest finden Sie mich übrigens hier: www.pinterest.com/modefluesterin.

Ergänzung: Zwischenzeitlich haben sich auch noch die lieben Blogger-Kolleginnen Sabina von Ocean Blue Style und Gaby von Stylish Salat zu uns gesellt. 

Folgen Sie unserer Pinterest-Pinnwand! Es ist ganz einfach!

Sie sehen, wir sind ein buntes Team mit vielfältigen Talenten und Vorlieben, aber einem gemeinsamen Interesse: Ihnen ein kreatives Potpourri an modischen Anregungen für erwachsene Frauen zur Verfügung zu stellen. Dank fleißiger Sammel-Arbeit ist bereits eine ansehnliche Anzahl an Outfit-Ideen zusammengekommen. Das Schönste dabei: Sie können unserer Pinnwand ganz einfach folgen und sich davon inspirieren lassen!

Einige von Ihnen kennen Pinterest sicherlich schon vom Beitrag „Fashion-Voyeur: Ein Blick in fremde Kleiderschränke„. Um unserer Pinnwand zu folgen, benötigen Sie nur ein Pinterest-Konto (das auch mit einem Fantasienamen und daher anonym anzulegen ist), müssen auf das Profil einer der beteiligten Bloggerinnen gehen (die Links finden Sie jeweils am Ende der Kurzvorstellung) und unter der Pinnwand „Ü30 Mode-Outfits“ auf den Button „Folgen“ bzw. „Pinnwand folgen“ klicken. Und schon sind Sie dabei und können die Fotos sogar kommentieren, wenn Sie möchten.

Ich denke, jetzt spreche ich für alle meine Blogger-Kolleginnen, wenn ich sage: Wir freuen uns auf Sie!

34 Kommentare

  1. Liebe Stephanie, ich bin ganz ergriffen von den tollen Worten, die Du über mich und meinen Blog findest und ich danke Dir dafür. Die ü30-Pinnwand, die Du bei Pinterest ins Leben gerufen hast, war eine pfundige Idee von Dir und ich blättere dort immer gerne durch. Es sind dort einige wunderbare Looks und Styling-Ideen zu finden und ich habe mich schon öfter von dort inspirieren lassen. Es sind wunderbare Bloggerkolleginnen vertreten und für jede hast Du wundervolle Worte gefunden.
    Vielen Dank liebe Stephanie – einen wunderbaren Sonntag wünsche ich Dir, liebe Grüße Conny

    • Modeflüsterin

      Liebe Conny,

      das freut mich, dass Du Dich in meiner kleinen Kurzbeschreibung wiederfinden kannst 🙂

      Dir und Deinen Lieben ebenfalls einen schön geruhsamen Sonntag!

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  2. blackforestgirl

    Liebe Modeflüsterin,

    ich folge nun schon seit ein paar Tagen eurer Pinterest-Ü30-Seite..und noch anderen Pinteresttabs von euch…eine tolle Idee…bin selbst so ein Pinterest-Sammler und Schauer.

    Ela

    • Modeflüsterin

      Hallo Ela,

      das ist ja schön! Kann es sein, dass Du die M.K. bist? Dann folge ich nämlich schon zurück…

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  3. Liebe Stephanie,
    erst mal vielen Dank für die lieben Worte über mich und auch für unsere Kolleginnen. Für uns alle hast du die treffenden Beschreibungen getroffen. Das zeigt wieder mal dein objektives Auge, dass du ja auch für Mode hast.
    Pinterest ist eine tolle Sache. Ich hätte nie gedacht, dass mich das so mitreißen und inspirieren würde. Ich habe mir oft schon Anregungen für meine Outfits dort holen können.
    Unsere gemeinsame Pinnwand ist so wie sie ist einmalig, weil dort wirklich total unterschiedliche Frauen zusammen kommen. Jede auf ihre Art hat ihren besonderen Stil und Vorlieben in der Mode.
    Schön dass du uns zusammengebracht hast und wir uns dort austauschen können.

    Lieben Gruß und noch einen schönen Sonntag, Cla

    • Modeflüsterin

      Liebe Cla,

      freut mich, dass Du die Blog-Beschreibungen treffend findest! Ich war schon gespannt, ob Ihr Euch darin wiederfinden könnt – war nämlich gar nicht so leicht, das Typische der einzelnen, so unterschiedlichen Blogs in Worte zu fassen… Mir macht es auch großen Spaß, mich auf diese Weise visuell mit Euch allen auszutauschen! So hatte ich mir das vorgestellt und es freut mich, dass es so gut funktioniert und wir so harmonisch zusammenwirken. Ich freue mich auf viele, weitere tolle Outfit-Ideen und auf die Meinung unserer Leserinnen zur „Brauchbarkeit“ der Vorschläge!

      Herzliche Grüße und noch einen wundervollen Sonntag!
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  4. Liebe Stephanie,
    ich freue mich sehr über deine lieben Worte und bin begeistert von deiner Menschenkenntnis. Du hast das Profil jeder Bloggerin treffend auf den Punkt gebracht. Das macht wirklich Spaß ♥
    LG Sabine
    Bling Bling Over 50

    • Modeflüsterin

      Liebe Sabine,

      das freut mich sehr! Danke Dir für Dein tolles Feedback!
      Jetzt würde ich Dir gerne ein virtuelles Herzchen zurücksenden, wenn ich wüsste, wie das geht… 😉

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  5. Liebe Stephanie,

    Danke, dass Du diese Pinnwand ins Leben gerufen und auch noch diesen wunderbaren Artikel dazu geschrieben hast. Danke für Deine schönen Worte.

    Herzliche Grüße
    Ines

    • Modeflüsterin

      Liebe Ines,

      es freut mich sehr, dass Dir der Beitrag gefällt! Ich hatte gehofft, dass ich für jede Blogger-Kollegin die richtige Beschreibung finde…

      Liebe Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  6. Hallo Stephanie,
    ja, schön dass wir was die Nachhaltigkeit von Kleidung schon mindestens 2 sind. Aber ich kenne übers Bloggen zwischenzeitlich eine Reihe von Frauen, die auf „älteres“ zurückgreifen. Egal ob sie im Second Hand oder im eigenen Kleiderschrank Vintage shoppen.
    Bild von Outfitideen für Frauen ab 35/40 an Frauen ab 35/40 sind eher selten, und wenn dann wirklich meist nur auf privaten Blogs zu entdecken.
    Und die wenigsten Frauen sind genormt. Es gibt sie in groß und schlang, klein und „mehr“, es gibt Elfen und Walküren… Man muss schon ein gutes Abstraktionsvermögen haben, um das gesehene auf sich runter zu brechen oder viel Zeit um die Stecknadel im Heuhaufen zu suchen.
    Eine gute Woche wünsch ich Dir
    Sunny

    • Modeflüsterin

      Liebe Sunny,

      den Trend zur Nachhaltigkeit finde ich wichtig und schön. Mir geht es da genauso wie Dir: Ich habe über das Bloggen schon so viele Gleichgesinnte kennen gelernt!
      Wie ich sehe, hast Du auch das Buch von Kretschmer über die „Elfen“ und „Walküren“ gelesen 😉 Da es viele Frauen mit ganz unterschiedlichen Figuren gibt, die sich in der Modebranche oft nicht angemessen wiederfinden, habe ich die Modeflüsterin ins Leben gerufen. Und ich freue mich seitdem über jede erwachsene, aktive Frau, die auch modisch ihren eigenen Weg findet – fern vom Jugend- und Schlankheitswahn. Ich finde, dabei sollten wir Ü30-Frauen alle zusammenhalten und uns gegenseitig bestärken 🙂

      Herzliche Grüße und Dir eine schöne Woche noch!
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  7. Liebe Stephanie,
    vielen Dank für diese tolle Blogvostellung! Ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt. Du hast wirklich liebe Worte gefunden, um meinen Blog zu beschreiben! 🙂
    Tausend Dank!
    Liebe Grüße,
    Stef

    • Modeflüsterin

      Liebe Stefanie,

      das habe ich mit großer Freude getan! Und es stimmt jedes Wort 🙂

      Liebe Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  8. Ich finde die Idee ganz toll! Zuerst fand ich die Grenze von 30 etwas willkürlich gesetzt, (als 32jährige würden mich die Outfits einer 28jährigen vielleicht noch mehr inspirieren, als die einer 48jährigen). Aber nachdem ich die Wand gesehen habe, muss ich sagen, da ist wirklich eine große Vielfalt vertreten: von etwas jünger bis etwas älter, von schlank bis weibliche Figur, von sehr schick bis eher alltäglich! Großes Kompliment!

    • Modeflüsterin

      Liebe T. (mit welchem Vornamen darf ich Dich ansprechen?),

      herzlichen Dank für Dein tolles Feedback! Natürlich ist die Grenze Ü30 willkürlich gesetzt. Da hatte wohl die runde Zahl ein Wörtchen mitzureden 😉
      Wenn man sich die Modeblog-Szene so ansieht, dann ist die überwiegende Anzahl von Bloggerinnen irgendwo in den 20ern. Auch wenn das „Erwachsenen-Alter“ durchaus schon vor 30 Jahren beginnt, so ändern sich oft die Notwendigkeiten, was Kleidung anbelangt, bei Frauen erst ab ca. 30 Jahren – plus/minus. Im Beruf wird mehr Verantwortung übernommen, nach der Schwangerschaft hat sich die Figur verändert, das Leben mit kleinen Kindern diktiert einen anderen Lebensstil, der Anspruch wächst, auf eine erwachsene Art feminin-sexy zu sein, gesellschaftliche Verpflichtungen kommen vermehrt dazu und schließlich wird in der Menopause ohnehin alles ein bisschen auf den Kopf gestellt… Diese Lebensphasen gilt es, modisch abzubilden. Und das sind Anforderungen, die im jüngeren Alter einfach noch nicht im Vordergrund stehen. Und so kommt dann eine Ü30-Pinnwand zustande… 😉

      Ich hoffe, dass Dir die Ü30-Pinnwand noch viele Inspirationen bietet und sende herzliche Grüße an eine gleichgesinnte Mode-Begeisterte!
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  9. Liebe Stephanie,
    ganz herzlichen Dank für diesen Beitrag und dass Du mich hier mit aufgenommen hast!
    Es stimmt, ich bin sehr international ausgerichtet – nicht nur auf dem Blog, sondern auch beruflich und privat – und der größte Teil meiner Leserinnen kommt tatsächlich nicht aus dem deutschsprachigen Raum.
    Und ganz treffend… mittlerweile habe ich wirklich eine „Kleidersammlung“, es sind einfach meine Lieblingskleidungsstücke!

    LG
    Annette | Lady of Style

    • Modeflüsterin

      Liebe Annette,

      ohne Dich würde der Pinnwand ganz Entscheidendes fehlen! Und vielleicht entdecken jetzt noch mehr deutschsprachige Leserinnen Deine tollen Outfit-Kreationen. Das Eine schließt das Andere ja nicht aus. Es gibt einige Beispiele von berühmten Frauen, die erst im Ausland berühmt wurden. Ich denke da beispielsweise an Marlene Dietrich, aber auch Diane Krüger oder Königin Silvia… Du bist also in bester Gesellschaft 😉 Ich freue mich auf jeden Fall noch auf viele, inspirierende Outfit-Fotos von Dir!

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  10. Liebe Modeflüsterin,
    ich habe mir gerade die Bilder angesehen. Erst war ich von der Idee sehr angetan…
    Aber jetzt bin ich doch etwas enttäuscht. Es sind wieder nur makellos schöne Frauen zu sehen. Perfekte Figuren mit noch perfekter geschminkten Gesichtern und ebenso perfekten Frisuren. Wo bitte bleiben die Frauen, die nicht so perfekt sind?
    Ich bin nicht täglich perfekt geschminkt und eine auf meinen Typ abgestimmt Frisur habe ich auch nicht, meine ist praktisch , von der Figur reden wir mal erst gar nicht…
    Warum immer Bilder von Frauen die Größe 34/36 tragen und nicht mal Fotos von alltäglichen Frauen mit Problemzonen, wie dicke Beine und Popos, oder Frauen die keine Taille haben und ein Kreuz wie ein Ringer usw. Und dann mal zeigen, wie sich diese Damen auch stilvoll und sexy kleiden können. Das würde ich mir mal wünschen. Perfekte Frauen gibt es schon genug, die Unperfekten wären da mal viel interessanter.
    Liebes Grüßle
    Gudrun von Baustelle „Leben“

    • Modeflüsterin

      Liebe Gudrun,

      ich verstehe Ihre Anmerkung sehr gut! Auch ich habe bei manchen Fotos den Eindruck, dass sie zu perfekt sind. Und natürlich ist auch das ein oder andere Topmodel unter den abgebildeten Damen. Aber ich muss zu unserer Ehrenrettung sagen, dass sich darunter auch durchaus ganz „normale“ Frauen und auch üppiger gebaute Frauen befinden – nicht zuletzt wir Bloggerinnen selbst sind ja auch ganz „normale“ Frauen und es gibt durchaus das ein oder andere gewagtere Foto von meinen Kolleginnen auf der Pinnwand…

      Grundsätzlich ist es gar nicht so leicht, die von Ihnen angesprochenen Outfit-Fotos zu finden. Daher haben wir uns darauf konzentriert, Outfits auszuwählen, die man so oder so ähnlich auch bei nicht perfekter Figur und mit ein paar Pfunden mehr auf den Rippen tragen könnte. Jeans, Top, Blazer und ein auffälliger Schuh? Das ist für ganz viele Figuren tragbar. Bleistiftrock, Bluse und Strickjacke mit toller Ansteckblume? Für fast jede Frau ein schönes Outfit, auch wenn sie weniger perfekt geschminkt ist als das Model. Und so weiter. Wichtig war uns, dass für jede Alters- und Gewichtsklasse Anregungen für eigene Outfits zu finden sind – unabhängig davon, welche Frau dieses Outfit gerade präsentiert.

      Wenn Sie sich mal genauer bei Pinterest umsehen, werden Sie bemerken, dass sich unsere Auswahl tatsächlich sehr stark von den „üblichen“ Fotos unterscheidet – sie sind fast alle für erwachsene, nicht perfekt gebaute oder gestylte Frauen tragbar. Manchmal sind die Outfit-Fotos einfach nur stellvertretend für eine bestimmte Farb-Kombination zu interpretieren. Oder es wird eine interessante Art gezeigt, flache Schuhe attraktiv zu stylen. Oder es wird ein bestimmter Stil gezeigt, den man mit eigenen Kleidungsstücken „nachbauen“ kann. Oder, oder, oder. Alleine diese Tatsache ist schon eine Selektion, die nicht einfach zu finden ist. Ich selbst suche manchmal ewig lange, bis ich ein Outfit finde, das ich für tragbar halte oder dessen Details ich interessant und real umsetzbar finde.

      Ich bitte Sie daher einfach, nicht allzu streng mit uns ins Gericht zu gehen. Ich weiß, dass die Pinnwand nicht perfekt ist und sicherlich noch lange nicht repräsentativ für uns ganz normale Sterbliche 😉 Aber sie funktioniert als das, für was sie gedacht ist: Als Inspiration für erwachsene Frauen, für sich selbst tragbare Outfits zusammenzustellen.
      Und vielleicht finden Sie ja doch noch Anregungen für Ihr Lieblings-Outfit unter den ganzen Vorschlägen? Das würde mich sehr freuen!

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  11. Hallo Stephanie, deine Beiträge gefallen mir sehr gut. Werde jetzt öfter bei dir vorbeischauen und mir Anregungen holen.
    Der Pinnwand Ü30 folge ich bereits, Super Idee.
    Liebe Grüße
    Gaby
    Stylish-Salat

    • Modeflüsterin

      Liebe Gaby,

      das ist sehr nett von Dir! Ich habe schon gesehen, dass Du folgst. Lieben Dank! Ich bin auch immer weider gerne auf Deinem Blog und sehe, welche Outfits Du wieder zusammengestellt hast 🙂

      Liebe Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  12. Liebe Stephanie, du hast eine großartige Idee gehabt mit dem Pinterest Board, denn etwas vor Augen zu sehen mit diesen vielen unterschiedlichen Outfits und Figuren erwachsener Frauen ist doch viel anschaulicher und inspirierender! Also herzlichen Dank dafür.

    Ich bin schon seit einiger Zeit auf Pinterest und genieße es einfach die unglaublichsten Bilder dort zu finden. Du hättest dir für das Board keinen besseren Platz m.E. aussuchen können und ich freue mich sehr, dazu zu gehören!

    Liebe Grüße
    Sabina

    • Modeflüsterin

      Liebe Sabina,

      ich freue mich auch sehr, dass Du dabei bist! Irgendwann müssen wir dann auch noch Dein Bloggerinnen-Profil ausführlicher vorstellen. Da muss ich mir noch eine passende Gelegenheit einfallen lassen…
      Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße!
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  13. Bei Pinterest bin ich zufällig über das zauberhafte Board gestolpert und war gleich hin und weg. Endlich mal Fashion Bloggerinnen die sich in meiner Altersklasse bewegen, bravo! Da ich selber eher in dem Plus Size Bereich zu finden bin, hätte ich mir natürlich eine Dame gewünscht die auch aus der Sparte zu finden ist. Ja ich weiß, die Modebranche betrachtet alles jenseits der Größe 42 schon als + Size, dennoch denke ich das sich die eine oder andere Leserin gewiß eine wirklich „große“ Größe wünscht um sich noch mehr identifizieren zu können.
    Ich bin sehr gespannt auf weitere Anregungen von der Damenriege 30+
    viele liebe Grüße Rubinengel

  14. Hallo, habe diesen Artikel eben gefunden.
    Ich bin zwar nicht bei Pinterest, habe aber seit Kurzem einen Ü30 Blog, genauer gesagt sogar Ü35… 😉 Deswegen möchte ich mich vorstellen. Vielleicht hören/lesen wir ja mal voneinander. Liebe Grüße!

    Eva / PONY IN FURS

    • Modeflüsterin

      Liebe Eva,

      das ist ja schön, dass wir uns auf diese Weise „gefunden“ haben! Wie ich nach einem kleinen Blick in Deinen Blog gesehen habe, hast Du stilistisch einen starken Einschlag in Richtung romantische Kreative und ein bisschen sexy ist auch dabei 😉 Interessant! Da werde ich sicherlich ab und zu vorbei schauen, wenn ich mal wieder Zeit zum Blog-Surfen habe. Das ist in der letzten Zeit leider etwas zu kurz gekommen… Aber ich freue mich auf den Austausch und die gegenseitige Inspiration!

      Liebe Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  15. Sehr guter Beitrag gefällt mir. Dein Schreibstile gefällt mir außerdem gut. Bin gespannt auf deinen nächsten Beitrag.

  16. Liebe Modeflüsterin, dein Blog gefällt mir wirklich sehr sehr gut! Wie lange betreibst du das Bloggen schon? Du wirkst sehr professionell und erfahren. 🙂 Liebe Grüße, Lisa von Modetendenz

    • Modeflüsterin

      Liebe Lisa,

      vielen Dank für das Kompliment! Die Modeflüsterin besteht seit April 2012 und ich kann es selbst kaum glauben, was sich seitdem alles getan hat! Aber Dein Blog ist auch sehr schön geworden und die pure Optik hat es mir sehr angetan. Also: Viel Freude weiterhin am Bloggen!

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  17. Liebe Stephanie, was für ein toller Beitrag! Ich wollte mich nur kurz umsehen auf pinterest. Und das dauerte länger, die Kombinationsvielfalt hat mich begeistert und das Verteilen von ♥ hat gedauert! Bin angesteckt und finde auch, dass die Bloggerinnen verschiedene Kleidergrößen, Figuren und Stile zeigen. Ich finde, die Erfahrungen werden deutlich, wer was wie ausgleicht und was auch in Szene setzt. Und sorry, es braucht immer Mut, seinen eigenen Stil zu tragen. Da spielt die Figur keine Rolle mehr. Wir können doch inzwischen emanzipiert auftreten. Wer will trascht sowieso. Das muss frau egal sein bzw. werden, mir gelingt es immer mehr. Das wünsche ich allen Frauen! Geniesst die Freiheit, auch die des Selbstausdrucks.

    Deine Lieblingsmarken habe ich mir angeschaut, Dein Faible für nachhaltige Klassiker hat es mir angetan. Ich
    finde es sehr spannend, wie variabel, still, edel und ruhig sie auftreten können. Sie erleichtern damit Kreativität, ähnlich einem weissen Blatt, das beschrieben werden möchte. Ich bin gespannt auf die weiteren posts.
    Liebe Grüße Meike

    • Modeflüsterin

      Liebe Meike,

      genau das ist es: die Freiheit des Selbstausdrucks. Schöner könnte ich es nicht formulieren 🙂
      Und ja, schlichte Klassiker sind tatsächlich wie eine Art grundierte Leinwand, die auf ein Motiv wartet – das Highlight des Looks. Dieses Motiv kann bunt und plakativ ebenso auftreten, wie sanft und zurückhaltend, puristisch oder opulent – ganz wie der Künstler seine Bildaussage bzw. die Frau ihr Outfit zusammenstellen möchte. Und je nach Tagesform 😉

      Herzliche Grüße von
      Stephanie alias die Modeflüsterin

  18. Liebe Modeflüsterin

    eine großartige Idee, die Marken mit nachhaltiger Mode zu sammeln! Es ist oft schwierig, im eigenen Stil etwas passendes zu finden.

    Ich meine, die Firma Oska fehlt noch auf ihrer Liste. Der Stil gefällt nicht jedem, schmeichelt aber gerade fülligeren Frauen.

    Zu der Mode aus schwäbischen Schafen ist mir noch das Label der Walker eingefallen. Ich besitze eine Jacke und trage sie schon sehr lange.

    Lemonfish macht Taschen aus alten Seesäcken und ähnlichem Restematerial. Klassisch sind sie nicht, aber hier lesen ja auch Frauen mit, die eher lässig unterwegs sind.

    Eve in Paradise könnte ein nachhaltiges Label sein, ganz sicher bin ich mir nicht, das Gleiche gilt für yukai aus Wiesbaden.

    Herzliche Grüße aus Hessen sendet

    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.