Monat: September 2012

Lange Ohrringe: Blitz-Tipp für ein Glamour-Outfit

Mary-Kate Olsen trägt lange Ohrhänger aus grünen Opalen und macht damit ihr Outfit glamourös.

Manchmal benötigt ein modisches Outfit nur ein ganz besonderes Element, um sich in Sekundenschnelle von „ganz o.k.“ zu etwas Besonderem zu verwandeln. Oft sind das nicht die auffälligen Designer-Kleidungsstücke, sondern ein außergewöhnliches Accessoire. Dieses komplettiert den Stil der Trägerin so gut, dass es den Look des Auftritts bestimmt. Genau so einen Effekt habe ich neulich an Mary-Kate Olsen entdeckt: Sie trug zu einem recht unspektakulären schwarzen Outfit ein Paar lange Ohrringe mit grünen Opalen. Mit diesen wunderschönen Schmucksteinen in einer langgezogenen Tropfenform definierte sie ihren ganzen Look. Zudem profitierte ihr herzförmiges Gesicht vom länglichen Design der Ohrhänger. Denn ein sehr vorteilhafter Nebeneffekt eines solchen Ohrschmucks ist es, dass ein rundes Gesicht und ein kräftiger, kurzer Hals sofort schlanker wirken. Diesen und weitere Tipps, wie Sie auffällige Ohrhänger effektvoll einsetzen, gibt es in diesem Beitrag.

Styling für die H-Figur: 10 Mode-Tipps, die aus Ihnen einen Kurvenstar machen

Ein grauer Anzug mit tailliertem Ein-Knopf-Blazer macht der Frau mit H-Figur Kurven.

Frauen mit H-Figur wirken ein bisschen androgyn. Die Ursache dafür ist, dass sie eine sehr wenig ausgeprägte Taille haben und auch an Po, Busen und Hüfte oft wenig weibliche Rundungen aufweisen. Das Schöne dabei: Die Arme und Beine des H-Figurtyps sind ebenfalls gerade, häufig sogar schlank und lang. Kein Wunder also, dass unter diesem Figur-Typ sehr viele langbeinige Gazellen zu finden sind. Das lässt sich modisch wunderbar akzentuieren. Und auch für die fehlende Wespentaille gibt es hervorragende Tipps aus dem Bereich der Fashion-Trickkiste. Im Folgenden habe ich Ihnen die 10 wichtigsten Styling-Grundregeln für den H-Figurtyp zusammengestellt, mit denen Sie zum Kurvenstar werden.

Aus kurz mach lang – 6 Mode-Tricks für lange Beine

Gisele Bündchen in hochgekrempelten Boyfriend-Jeans und Sneakers.

Sie finden Ihre Beine zu kurz und beneiden alle Frauen mit Endlos-Beinen? Brauchen Sie nicht! Sehen Sie sich lieber eine aktuelle Anzeigenkampagne mit Gisele Bündchen an. Dort posiert das weltberühmte Topmodel in verschiedenen Outfits und zeigt, wie frau ganz lange Beine bekommt – nur leider genau umgekehrt. Sie können dabei zusehen, wie aus einer langbeinigen Gazelle ein etwas nachteilig proportioniertes Mädchen von nebenan wird. Wenn Sie mal genau hinsehen und analysieren, warum das so ist, kommen Sie – im Umkehrschluss – auf 6 Mode-Tricks, die auch Ihnen lange Beine machen.