Permalink

Von Mikro-Miniröcken und Mode-Sünden

Die Beine von Marlene Dietrich

In ihrem Kommentar geht die Modeflüsterin der Frage nach, ob es eine Grenze für guten Geschmack gibt, wer diese definiert und welche Rolle Mode-Diktate dabei spielen. Dabei wird auch der Frage nachgegangen: Ab welchem Alter dürfen Frauen keine Miniröcke mehr tragen? Was die Modeflüsterin über vermeintliche Stil-Regeln, Modesünden, die Fashion-Polizei und selbstbewussten Individualismus denkt, lesen Sie hier. Weiterlesen






Permalink

„Wir sind getrieben vom Jugendwahn. Aber Menschen, die verstehen, dass Stil und Schönheit kein Alter haben, sind… glücklicher.“

(Veruschka alias Vera Gräfin von Lehndorff, 72 Jahre, im Interview mit Gala vom 12.07.2012)

Die Model-Stilikone der 60er Jahre trat auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar erstmals nach 20 Jahren wieder auf den Laufsteg. Für die Designerin Anja Gockel zeigte sie, dass Stil kein Ablaufdatum hat. Sie selbst bezeichnet sich als „charakterschön“. Das ist eine Wortschöpfung ganz nach meinem Geschmack!

Permalink

„Das Schönheits-Ideal von heute ist krank.“

(Nadja Auermann, 41 Jahre, Model, Ehefrau und 3-fache Mutter)

Klare Worte findet das deutsche Model für die Tatsache, dass die Mädchen auf den Laufstegen dieser Welt immer jünger und dünner werden. In ihrem BILD-Interview bedauert die 41-Jährige den „Jugendwahn“ in weiten Kreisen unserer Gesellschaft und rät reiferen Frauen zu mehr Selbstbewusstsein:

„Ich glaube, dass ältere Frauen sehr, sehr schön sein können.“

Da kann ich nur sagen: Recht hat sie!

Permalink

Fashion-Memory: Basic-Outfits für den Sommerurlaub

Fashion-Memory für den Strand-Urlaub

Erinnern Sie sich noch an die fröhlichen Memory-Spiele in Ihrer Kindheit? Ich habe dieses Spiel immer mit großem Eifer gespielt und mich daran erfreut, wenn die aufgedeckten Kärtchen mal wieder so schön zusammenpassten. Gerade neulich habe ich wieder daran denken müssen – allerdings beim Kofferpacken für den Sommerurlaub. Warum? Weil ich finde, dass Memory und eine gute Urlaubs-Garderobe sehr viel gemeinsam haben: Sie können blind alle Basics – Hosen, Röcke, Kleider, Tops, Jacken, Schuhe und Accessoires – herausgreifen und es ergeben sich immer passende Paarungen. Mit diesem Memory-Prinzip können Sie eine Vielzahl von unkomplizierten Outfits für Ihren Sommerurlaub zusammenstellen. Ich habe gleich mal damit angefangen…






Weiterlesen






Permalink

Fashion-Checkliste: Kofferpacken für den Strandurlaub

Checkliste zum Kofferpacken für den Strandurlaub

Gratulation! Sie dürfen bald in den Strandurlaub aufbrechen. Wenn es Ihnen so wie mir geht, dann bricht spätestens am Tag vor der Abreise die Panik aus: Habe ich auch wirklich an alles gedacht? In dieser Situation haben sich für mich Checklisten bewährt. Sobald feststeht, wie meine Urlaubs-Garderobe aussieht, greife ich zu meiner Checkliste, die ich Punkt für Punkt abhake. Damit Sie mit Ihrer persönlichen Checkliste zum Kofferpacken für den Strandurlaub nicht bei null anfangen müssen, habe ich Ihnen meine Version hier zum Download hinterlegt.






Weiterlesen






Permalink

In 7 Schritten zur Basis-Garderobe für den Strandurlaub

Frau in rotem Badeanzug liegt mit Sonnenschirm am Strand

Endlich ist wieder Urlaubszeit! Haben Sie schon Ihre schönsten Tage des Jahres geplant und sich für einen erholsamen Strandurlaub entschieden? Dann überlegen Sie sicherlich schon, welche Kleidung Sie mitnehmen wollen. Spätestens jetzt ist gute Planung gefragt – besonders, wenn Sie Ihr Gepäck begrenzen müssen. Nicht selten stehe ich in solchen Momenten vor meinem Koffer und stelle fest, dass ich viel zu viel mitnehmen möchte. Höchste Zeit also, das Problem einmal systematisch anzugehen. Falls es Ihnen ähnlich geht, dann probieren Sie doch mal die folgenden 7 Schritte, um Ihre Urlaubs-Garderobe zusammenzustellen:






Weiterlesen






Permalink

So trägt die Frau mit Y-Figur florale Muster

Figurine des Y-Figur-Typs

Als Frau mit Y-Figur liegt der Schwerpunkt Ihres Körpers auf dem Oberkörper, speziell auf Ihren breiten Schultern und Ihrem größeren Brustumfang. Wenn Sie Kleidungsstücke mit Blumenmustern richtig einsetzen, können Sie damit Ihren kräftigen Oberkörper ausgleichen und den Blick auf Ihre schmalen Hüften und Beine lenken. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Stil-Tipps, wie Sie blumige Dekors am besten tragen und damit Ihre Proportionen ausgleichen können.






Weiterlesen






Permalink

So trägt die Frau mit X-Figur florale Muster

Figurine des X-Figur-Typs

Als Frau mit X-Figur haben Sie üppige, weibliche Kurven und eine sehr schmale Taille. Um Blumenmuster figürlich vorteilhaft zu tragen, gibt es für Sie eigentlich nur eine einzige Grenze: Sie sind so weiblich gebaut, dass sie aufpassen sollten, mit Blumenmustern nicht weit über das Ziel hinauszuschießen. Mit Ihrer Sanduhr-Figur benötigen Sie keine weiteren femininen Details, wie Rüschen, Volants oder Schleifen, wenn Sie florale Designs wählen. Vielmehr ist Zurückhaltung angebracht. Diese Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Outfits:






Weiterlesen






Seite 1 von 11